Frage von alexboste87,

Fersenschmerzen nach Fußballspiel

hallo,

ich habe vor zwei wochen Fußball gespielt. ich hatte falsches Schuhwerk an ( schraubstollen) auf einem harten Rasenplatz.. nach ca. 10 min tat mir die linke ferse weh und ich konnte kaum noch abrollen.. nach weiteren 10 min ging es dann in der rechtenn ferse weiter. danach bin ich raus. Danach hatte ich ca eine woche lang starke schmerzen die sich aber im laufe der letzten woche besserten. Ich weis nicht was das genau ist, wenn ich normal laufe zieht es ein wenig in die ferse, ansonsten tut die rechte ferse insgesamt mehr weh und auch an der fersenseite, unterhalb des Knöchels habe ich einen Druckschmerz.

weis jemand was ich da machen kann? bin Fußballer und will am Sonntag spielen. Hilft Tape? oder ein Verband?

danke

Antwort
von Sportpro,

Kannst du noch auftreten oder tut es dann weh? Es könnte ein Kreuzbandriss sein, was allerdings auch sehr schmerzhaft ist. Es kommt allerdings in Frage, da du schon sehr lang solche Schmerzen hast. Durch die Dauer deiner Schmerzen würde ich dir wirklich raten zum Arzt zu gehen, dass kann ansonsten echt böse ausgehen. Und auch mit Training, geschweige denn einem Spiel würde ich vorerst erst mal warten.

Kommentar von sportella ,

Das Kreuzband ist aber nicht an der Ferse.....

Kommentar von alexboste87 ,

wenn ich direkt mit der Ferse auftrete hab ich schmerzen, sie sind zwar nicht mehr so schlimm, aber es geht einfach nicht ganz weg. Am Wochenende hab ich gespielt und als ich gemerkt hab das meine Ferse bzw Waden gut gedehnt sind und warm waren, dann gings, bis ich einen blöden Schritt gemacht hab, da wars dann nach 30 min wieder vorbei. Ich war bei meinem Physio und der hat gemeint das ich meine Ferse und meine wadenmuskulatur gut dehnen soll und das es höchstwahrscheinlich eine Überlastung der Ferse bzw der Achillessehne ist.

mal schaun wie lang das noch geht.

aber danke für deine Antwort, ich hoff nicht das es irgendwas mit dem Kreuzband zu tun hat.

Antwort
von alexboste87,

wenn ich direkt mit der Ferse auftrete hab ich schmerzen, sie sind zwar nicht mehr so schlimm, aber es geht einfach nicht ganz weg. Am Wochenende hab ich gespielt und als ich gemerkt hab das meine Ferse bzw Waden gut gedehnt sind und warm waren, dann gings, bis ich einen blöden Schritt gemacht hab, da wars dann nach 30 min wieder vorbei. Ich war bei meinem Physio und der hat gemeint das ich meine Ferse und meine wadenmuskulatur gut dehnen soll und das es höchstwahrscheinlich eine Überlastung der Ferse bzw der Achillessehne ist.

mal schaun wie lang das noch geht.

aber danke für deine Antwort, ich hoff nicht das es irgendwas mit dem Kreuzband zu tun hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten