Frage von Zyrie, 74

F Jugend mit 5 Jahren 11.11.2010 geboren?

Hallo.

Mein Sohn spielt seid er 4 ist Fussball in der G Jugend. Nun wechselt die komplette Mannschaft in die F und die Trainer wollen meinen Sohn mit nehmen, da er unterfordert wäre wenn er noch ein Jahr in der G bleibt. Wo dann nur Neulinge wären. Nun gibt es ja Vorschriften was das Geburtsjahr betrifft in der F. Gibt es eine Möglichkeit das er trotzdem mit an Turnieren teilnehmen darf ( eventuell eine Sonderregelung?)

Ich glaube er würde den Spaß am spielen verlieren wenn er nur Training mit machen darf aber keine Spiele.

Er spielt zwar als Gastspieler in einem  anderen Verein mit in der G in der nächsten Saison , aber ist nicht das gleiche wie mit seiner Mannschaft. Mit denen er seid über einem Jahr trainiert. 

Hoffe jemand kann mir helfen. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit.

Es soll ja auch neue Regeln geben ab der neuen Saison. Wo kann ich h diese nachlesen?  Habe schon bei Fusball.de gesucht, aber leider nichts gefunden.

Geht um Sachsen (gibt ja in jedem Bundesland Abweichungen was Regeln betrifft)

Antwort
von Fussballmama05, 54

Zum einen gibt es in der F-Jugend noch keinen Pass und zum anderen kann man als Jüngerer immer in einer höheren Jugend spielen. Also ist es kein Problem bei Turnieren mitzumachen.

Kommentar von Zyrie ,

Hallo.

Danke für die Antwort.

Bei uns darf man nur mit Spielerpass spielen. Die Kids brauchen jeder einen. Muss auch bei jedem Tunier auf der Spielerliste alles eingetragen werden.

Hatte nur bedenken das er enttäuscht ist weil er zu jung für die F ist.

Gibt ja direkte Vorschriften des Sächsischen Fussbalbundes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community