Frage von Handball98, 33

Ernährungsplan zum Aufbau von Masse

Frühstück 1(6:00 Uhr): Weight Gainer Shake -6 EL Haferflocken
-100g Magerquark
-300 ml Milch
-1/2 EL Honig
-1 Banane

Frühstück 2(9:30 Uhr):2 Scheiben Vollkornbrot mit körnigem Frischkäse/Putenbrust

Snack(11:20 Uhr):Apfel und eine handvoll Nüsse(50g)

Mittagessen(13:30 Uhr):Spinat Fisch
Reis + Pute o. Hähnchen + Gemüse
Kartoffeln Soja
Alternativ: Nudeln Salat mit Thunfisch/Ei/Erbsen/Linsen/Erdnusssauce + 1 Glas Milch(ca 300ml, 3,5% Fett)

Oder Snack(13:30):Reiswaffeln/Mozzarella und Banane/Apfel

Mittagessen(15:30): Spinat Fisch Bohnen Reis + Pute o. Hähnchen + o. Kartoffeln Soja and. Gemüse

                                     Nudeln
                                     Salat mit Thunfisch/Ei/Erbsen/Linsen/Erdnusssauce
                                                                        +
                                                     1 Glas Milch(ca 300ml)

Oder Snack(15:30):250g körnigen Frischkäse mit ggf. Tomatenmark und Kräutern / 250g Magerquark mit Ananas / Fettarmer Joghurt pur

Pre-Workout(17:20):500ml Traubensaft

Post-Workout(19:00-19:30):Weight Gainer Shake:-6 EL Haferflocken -150g Magerquark -400 ml Milch -2El Erdnussbutter

Vor dem Schlafen gehen(ca. 21:30 Uhr):100g Harzer Käse/250g Magerquark mit Leinöl

Meinung/Verbesserungsvorschläge wären nett:)

Antwort
von Sunschein, 33

Das haelst du doch keine 2 Wochen durch. Dieser Ernaehrungsplan ist viel zu aufwendig. Konzentrier dich vorerst aufs Training und auf eine ausgewogene Ernaehrung.Wenn du ca 15-16 jahre alt bist, kannst du, was Menge angehen ,ruhig reinhauen. Der Rest und eine Grundbasis an Wissen kommt mit der Zeit. Auch durch Vorschlaege und Meinungen von hier.

Kommentar von Handball98 ,

ich glaube der wird falsch verstanden,wenn da / zwischen steht soll das so viel wie "oder" bedeuten :D ja ich bin 15 und esse schon viel und nehme so gut wie gar nicht zu.Grundbasis an Wissen habe ich.

Kommentar von Sunschein ,

So gut wie gar nicht, heisst du nimmst zu. Du willst innerhalb von 6 Monaten mehr erreichen als dein Koerper es dir erlaubt. Das klappt nicht. Finde dich damit ab. Du musst einfach diszipliniert dranbleiben und du wirst stetig zunehmen. Ich habe den Plan schon verstanden und kann mir nicht vorstellen, dass ein 15-Jaehriger das durchziehen kann...Wuensche dir viel Erfolg

Antwort
von whoami, 27

Passt denn bei den vielen Mahlzeiten dein Training noch in den Tag rein ohne dass du dich beim Training übergibst? Davon abgesehen: optimale Leistung im Training erbringt man nicht mit vollem Magen! Und ich frage mich wie lange deine Bauchspeicheldrüse diese Tortur mitmacht!? Auch die Leber hat bei dem Zucker und den Mengen an Kohlenhydraten nichts zu lachen...

Kommentar von Handball98 ,

Ich esse ca. alle 2-3h und das auch nicht in übermäßigen Maßen das sind ca. 3500kcal halt ein Hardgainer plan.Ja ok das mit dem Zucker stimmt,da könnte man denn aber zuckerfreie erdnussbutter nehmen und den honig durch ein weniger zuckerhaltiges süßungsmittel ersetzen.

Kommentar von whoami ,

Eines vorneweg: einen "Plan" braucht niemand!!! Du weiß was du essen darfst (organisch) und aus diesem Nahrungsmittel-Pool wählst du dein Essen! So einfach ist es. Pläne sind nur was für leute die von Ernährung absolut keine Ahnung haben und jeden Bissen vorgegegeben haben wollen.

Die Zuckerbelastung besteht nicht nur aus dem Zucker, Erdnussbutter und Honig, sondern auch aus Brot, Reis, Kartoffeln, Säfte, Gainer, Haferflocken usw. Das alles ist für den Körper ebenfalls Zucker!! Was bei dir täglich alles an Kh zusammenkommen ist schon sehr heftig...

Wenn du Süßungsmittel brauchst, dann nimm Stevia.

Antwort
von Handball98, 20

Zu mir noch kurz:1,75m und 55Kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community