Frage von Shukri,

Ernährungsplan Massephase (Muskelaufbau)

Hey, Ich hab seit Montag mit dem ' Massetraining' angefangen und würd mal gern eure Meinung zu meinem Ernährungsplan wissen und wenn möglich ihn durch eure Meinung zu verbessern. Ich bin 17 Jahre alt 178 groß wiege 69 kg.

7:30 UHR : 100 gr Haferflcken mit 250 ml Milch 100 gr Magerquark + 1 Banane

11:00 Uhr : 4 Scheiben Vollkornbrot mit Quark + Käse (fettarm) 1 Apfel Eiweißshake (Peak Anabolic protein fusion)

14:00 Uhr : Nudeln/Reis mit Fisch/Hähnchenbrust Salat(Gurken,Tomaten..) 1/2 Liter Milch

15:30 Uhr : Training 16:40 Uhr : Eiweißshake - Bcaa's Hähnchenbrust/Fisch evtl. Reis/Nudeln Salat/Obst

20:00 Uhr : 250 gr Quark


Was meint ihr dazu ? zu wenig ? zu viel ? was kann ich verbessern ?

Danke ! :*

Antwort
von Philay19,

Dein Fokus soltle meines Erachtens noch mehr bei Obst und Gemüse liegen und schau dir mal an, wieviele Milchprodukte du so tagtäglich essen würdest - das ist viel zu viel. Linsen und Bohnen (generell Hülsenfrüchte) haben viele Kohlenhydrate und auch Eiweiß. Schau lieber, dass du mehr Abwechslung in deinen Plan bekommst. Was diese Schakes betrifft: ich halte davon nicht sonderlich viel, diese können m. E. auch weggelassen werden.

Antwort
von SaimenE,

gutes eiweiß und auch kohlenhydrate findest du in hülsenfrüchten wie weiße bohnen,rote linsen,.... ich versuche (auch wenns viel leserei und schreiberei ist) nicht jeden tag das gleiche zu essen.sollte doch etwas variieren,sonst verlier ich da leicht die lust dran,wenn ich denke,dass ich jeden tag das ein und selbe essen soll...bä!!! es gibt doch so viel....les dich etwas schlau !

Antwort
von BenDanFitness,

Gib doch einfach mal Ernährungsplan ein. In die Suche.

Evtl. hilft Dir das hier weiter:

  • sportlerfrage.net/frage/nahrungsergaenzungsmittel-zur-regenerationwenn-ja-welche#answer303815
  • sportlerfrage.net/frage/suche-ernaehrungsplan#answer303347

Zu Deinem Plan:

Sieht mir auf den ersten Blick aus wie jeder andere Anfänger-Plan. Den man wahrscheinlich von irgendnem Möchtegern-Profi genannt bekommen hat oder sich selbst zusammengestellt hat nachdem man die Liste der proteinreichsten Lebensmittel der Erde gelesen hat oder These Foods Will Boost Your Gainzzz!.

Dann hat man nur noch Augen für Eiweiß und Kohlenhydrate.

Wie so oft werden dann vieeel zu viel Fleisch- und Milchprodukte verzehrt neben viel zu viel Getreide und das Gemüse und Obst bleibt auf der Strecke und wird dann nur (der Vollständigkeit halber) in Kinderportionsgrößen hinterhergeschmissen.

Antwort
von whoami,

Zu viele Kohlenhydrate, zu viel Milch (Thema Laktoseintolleranz), kein Wort über deine täglichen Aktivitäten, niemand kennt dich (von der Optik her) - was zum Geier soll man dir da empfehlen!? Helfen kann dir nur jemand, der dich persönlich kennt!!! Alles andere ist unprofessionell...

Antwort
von wurststurm,

Zu viel und zu einseitig, du bist doch kein Mastschwein, Ergänzungsmittel weglassen, dreimal Quark am Tag mein Gott, da muss Abwechslung her, Salate, Obst, Gemüse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community