Frage von Abstinencia89, 1

Ernährung & Workout richtig?

Hallo Leute! Ich bin neu in diesem Fitness-Ernährungs-Ding und brauche eure Hilfe!

Leider fehlt mir da die nötige Zeit stundenlang ins Fitness zu gehen und als Studentin gebe ich mein Geld nur für das nötigste aus.

Mein Ziel ist es 3-5kg abzunehmen und einen straffen Körper (nicht übertrieben definiert) zu bekommen.

Zur Zeit esse ich um 11.00 Uhr: was ich will (Brot, Eier, Poulet, Salat, müesli) und um 17.00 Uhr Kcal arm (naturejoghi ungesüsst, ganze Kiwi, Grapefruit ungesüsst, Beeren). Trinke nur Leitungswasser und Tee (ungesüsst). Genascht wird nix was mir am meisten schwär fällt!

Jeden Abend mache ich zuerst aufwärmübungen, dann 15 min Powerworkout und anschliessend 15 min Yogaübungen zum Entspannen.

1x in der Woche für 1h Badminton, 1x in der Woche 1 km schwimmen.

Was kann ich verbessern und gibt es Übungen/ernährungstips die ihr mir empfehlen könnt?

Antwort
von whoami, 1

Ohne Krafttraining wird das mit dem Straffen gar nichts - gib dich da keinen Illusionen hin, dass du einen straffen Körper mit Yoga und Poworkout bekommen würdest!! Wenn dir ein gutes Aussehen und ein straffer Körper wichtig sind führt kein Weg am Krafttraining im Studio vorbei. Das bisschen Badminton und Co. ist nicht der Rede Wert.

Und wenn du abspecken willst verzichte lieber auf Brot, reis, Nudeln, Zucker und Co.

Antwort
von Zucchinisalat94,

Aus was setzt sich dein Powerworkout denn zusammen, was machst du alles?

Kommentar von Abstinencia89 ,

Aus Bauch-Beine-Po übungen z.b: verschidene Plank-Übungen (auch seitlich) je 1 minute Schulterbrücke mit Beinheben verschidene Sit-ups mit und ohne Gewicht. und push-ups.

jede Übung für 1 minute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten