Frage von bogmo, 18

Erguss im Kniegelenk und kein Ende

Seit 7 Monaten Erguss im Kniegelenk.Vor 2 Wochen Arthoskopie mit Resektion Kreuzbandfasern, P.E. Entnahme, Knorpelglättung. Laut pathologischem Befund starker Verdacht auf Rheumatoide Arthritis.Erguss unverändert wie vor der Operation wieder da. z.Z. physiotherapeutische Behandlung mit MLD und KG.

das ganze Z.n. Meniskusresektion vor 4 Jahren. Viel Ausdauersport (Laufen, Schwimmen, Radfahren) in den letzten Jahren. Erguss entstanden durchs joggen.

Weiß jemand Rat?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von kniehie, 10

VKB Nr.3,IMeniskusrest u. Innenband genäht. Knorpelschaden Gr. III. 3 OP die letzten 2 Jahre. Immer noch Schmerzen.Einzige Besserung durch Blutegel?Wie gehts Ihnen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten