Frage von Marben, 99

Erfahrung mit einem Crosstrainer?

Ich will unbedingt was für meine Fitness tun. Darum gehe ich 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio. Vor allem interessiert mich Ausdauertraining (Cardio) auf dem Crosstrainer. Da ich sehr unerfahren bin, worauf sollte man als Anfänger achten?

Ich habe kein übergewicht und bin 43 Jahre alt.

Danke für die Tipps

Antwort
von crossfrau, 96

Mit dem Crosstrainer etwas für seine Fitness tun - das wird schwierig. Beobachte mal die Damen auf dem Crosstrainer. Sie lesen Zeitschriften, schauen fern - kommen teilweise kaum ins Schwitzen. Wenn du auf dem Crosstrainer was für deine Fitness tun möchtest muss du die Wattzahlen echt hochstellen. Wenn ich mal Lust drauf habe wähle ich das Programm "Intervalltraining". Doch bei normalen 100 Watt stupide im Kreis laufen - das ist allenfalls als Ausgleich eines Bewegungsdefizits geeignet. Da macht Nordic Walking oder Radfahren an der frischen Luft doch irgendwie mehr Spaß und Sinn, oder? Nimm nen Hund mit ;-)

Aber eigentlich stimme ich meinem Vorredner zu. Muskeln aufbauen, Ganzkörperkrafttraining. Und zwar intensiv. Das fördert Fitness, Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Verletzungsprävention. Hilft außerdem bei Krankheiten wie Rückenschmerzen, Diabetes, Gicht, .... die Liste ist lang.

Antwort
von ManuM789, 87

Ich persönlich bin auch oft auf dem Crosstrainer im Fitnessstudio. Das mache ich dann immer, um mich aufzuwärmen und es klappt ganz gut. Stelle ich die Schwiereigkeitsstufe auf 8, dann muss ich schon ordentlich strampeln und gerate ins Schwitzen.

Es kommt eben darauf an, wie man das handhabt.

Auch Gewichte sind nicht hilfreich, wenn man nur 500 g stemmt.

Und genau das ist es - die sinnvolle und richtige Anwendungsart kann durchaus Ergebnisse hervorbringen! ;-)

Antwort
von anonymous, 82

Das Gestrampele auf der Stelle ist nutzlos und der größte Fehler den leider fast alle Frauen machen! Mein Rat: trainiere mit Gewichten! Die Gesundheit profitiert mehr davon. Und die Fitness sowieso! Das weibliche hormonelle Umfeld erlaubt sowieso keine riesigen Muskeln, egal wie hart Frau trainiert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community