Frage von pexitrexi, 220

Entwässern - Wie ? Risiken?

Hi,

ich wollte mich mal entwässern und bräuchte da mal eure Hilfe. Wie mache ich das am besten und wie lange dauert das ca. ? Gibts irgendwelche Risiken ?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von lukas00191, 209

Entwässern bzw. Entschlacken tut dem Körper auf jeden Fall mal gut! Wenn es auch in Maßen bleibt und nur alle halben durchgeführt führt. Viele Reden dabei auch von der fastenzeit, die natürlich länger dauert, als das Entschlacken!

Beim Entschlacken wird hauptsächlich Flüssigkeit zu sich genommen, damit der Körper nicht viel arbeiten muss.  Zusätzlich wird Sport getrieben, um den Stoffwechsel anzuregen!  Eine Entschlackung sollte man auch nur machen, wenn man...

  1. Keine gesundheitlichen Probleme hat
  2. Nie länger als eine Woche machen
  3.  keinen Stress hat!

Der Nebeneffekt ist natürlich die Gewichtsabnahme, aber der Haupteffekt ...Du fühlst dich einfach frischer und lebendiger!

Antwort
von Setpoint, 157


Mit welchem Ziel? Welche Voraussetzungen?

Das macht nur für Wettkampf-Bodybuilder Sinn, diese nehmen meistens Entw--Präparate zu sich.

Den geregelten Wasserhaushalt und somit auch den Mineralhaushalt zu manipulieren (Umverteilung der Körperflüssigkeiten in den Zellen) um sich kurzzeitig zu entwässern ist Natural eine schwierige komplexe Angelegenheit, schliesst evtl nachteilige gesundheitliche Folgen (wenn man keine Ahnung davon hat) mit ein.

Muskelverkrampfungen sind nur das geringste Risiko.

Viele Faktoren vom Hormonhaushalt über manipulation des Natrium/Kalium-Haushalts,Glycogenauf und abbau,Proteinzufuhr,Cortisolausschüttung bis über Laden und Entladen der Zellen über die Wassermenge ,Alkohol-Koffeinzufuhr, Saunagänge usw usw , spielen dort mit rein.

Das ganze Pocederes kann sich 4  bis 6  Wochen hinziehen.

Von Eigenexperimenten ist dringen abzuraten weil nachteilige schwerwiegende gesundheitliche Folgen u. Schäden eintreten können.



Gruss S.







Antwort
von whoami, 145

Wozu? Entwässern ist sehr ungesund. Willst du etwa auf die Bühne? Das kann ich mir allerdings nicht vorstellen, denn die wissen wie das geht.

Entwässern ist selbst für einen gesunden Körper mit Risiken verbunden. Was bezweckst du also damit?

Antwort
von ManfredBodyKey, 128

Hallo,

welchen Grund hast du zu so einem Schritt?

Wassertabletten werden vom Arzt verschrieben, wenn eine Gefahr für das Herz besteht, wenn der Körper zu viel Wasser z.b. in den Beinen speichert.

Einen großer Wasserverlust kann  Schwerwiegende Gesundheitliche Folgen haben....

Kommentar von pexitrexi ,

Wollt mich einfach informieren.

Antwort
von pexitrexi, 116

Wollt mich nur mal informieren. Nein, will auf keinen Fall auf die Bühne. Einfach nur um bisschen Wissenzu sammeln. Closed

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten