Frage von angeldust777, 939

Enge Laufhose mit oder ohne Unterwäsche?

Hallo liebe Sport Gemeinde,

Ich werde ab nächster Woche für 3 Wochen an einem Fitness Programm teilnehmen. Ich will das zum Anlass nehmen und mein Leben mehr auf Sport auszurichten. Ich habe schon viele Klamotten gekauft hab aber noch die eine andere Frage an Euch.

So z.B. trägt man unter den engen Laufhosen Unterwäsche oder würde das nur die Beine Aufreiben? Im Internet habe ich die unterschiedlichsten Meinungen gefunden. Eure Meinungen oder eher Erfahrungen würden mir viel helfen.

Schonmal danke im Voraus. Ich werde noch mehr Fragen separat stellen.

Antwort
von Storno, 939

ich laufe immer ohne. einfach ausprobieren, für mich ist es so besser. aber wenn du dich unwohl fühlst gibt es auch extra enge Unterhosen zum laufen. habe selbst eine von adidas ziehe sie aber nie an.

Antwort
von Juergen63, 912

Beim Laufen kannst du ruhig eine Unterhose drunter tragen. Letztlich ist dies aber immer eine Sache des Selbstversuches. Was besser für dich ist kannst du nur rausfinden wenn du beides mal ausprobierst. Beim Radfahren gibt es Radsporthosen mit speziellen Inneneinsätzen: Diese ersetzen die Unterhose, so das unter der Radhose nichts drunter getragen werden braucht. Das würde durch das Reiben auf dem Sattel auch nur unnötig Scheuerstellen geben.

Antwort
von bwsen, 836

Beim Laufen trage ich Sportunterwäsche gibt es auch extra für Läufer. Die ist etwas teurer aber ihr Geld wert. Beim Radfahren immer ohne Unterwäsche. Einfach mal ausprobieren. Vor 20 Jahren als wir noch nicht so modern waren habe ich immer die etwas längeren engen Badehosen als Unterwäsche getragen.

Gruß Bernd

Antwort
von Umpalumpa, 745

mit. die lässt man nur beim radfahren weg, damit nichts reibt.

Antwort
von whoami, 698

Beim MTB ist Unterwäsche wie Diesel im Otto-Motor!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten