Frage von ProtoRusse96,

Endomorph ernärungsplan und training

Hey leute ich bin 16 Jahre alt und trainiere seit ca nem halben Jahr. Seit 1Monat trainiere ich mit einem 3er Split. Ich habe ein Körperfettanteil von 21%, bin 164cm groß und bin 60kg schwer. Ich habe die Merkmale eines endomorphs Körper. glatte und weiche haut, weiche muskulatur wegen fettschicht, probleme beim abnehmen, breite hüften, viele aber dünne haare, großer brustkorb. In meinem halben Jahr training habe ich kaum vortschritte gemacht erst seit ca einem halben monat sehe ich kleine veränderungen. Ich wollte euch mal Fragen ob ihr mich helfen könntet wie ich meine Ernährung ca. gestalten sollte. -wie viel kalorien -wie viele kohlenhydrate -wie viel proteine -wie viel fett -wie viele mahlzeiten.

Und ich wollte noch fragen wie ich meinen Trainingsplan gestalten könnte. Ich mache jetzt nach jedem Training 30minütiges joggen.

Ich danke euch schon mal für die Antworten :) MfG ProtoRusse

Antwort
von Onlinecoaching,

Hallo,

Deinen Kalorienbedarf, usw. müsste ich Dir ausrechnen....... Oder Du bemühst mal Rechner im Netz (die sind allerdings teilweise Schrott).

Dein Training kannst Du gestalten wie Du lustig bist. Entscheidend ist nur, dass Du ein Kaloriendefizit erzeugst, wenn da Körperfett runter soll. Und das Du fleissig Krafttraining machst.....

Noch ne kleine ausdauereinheit dran zu hängen ist schon ganz ok. Noch besser wäre richtiger Sport - 3 x / Woche 90 min Fußball oder ähnliches. Je intensiver, desto besser. Und je länger, desto besser.

Allerdings nutzt Dir auch das nix, wenn Du nicht auf die Ernährung achtest. Dann wird der Stoffwechsel zwar verdoppelt, aber u.U. futterst Du dann auch das Dreifache.

Kommentar von ProtoRusse96 ,

Ok em was für Rechner denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community