Frage von jowasgehtab, 408

eisenmangel muskelaufbau

frage an die erleuchteten,

hat eisenmangel oder mangel an anderen vitaminen (ohne, dass man jetzt schwerfällige symptome hat) eine direkte (also nicht indirekte, wie z.b. leistungsschwäche) beeinträchtigung des muskelaufbaus zur folge ? die frage ist nicht, ob sich dadurch die leistung verringert, sondern ob der muskel aufgrunddessen nicht wachsen kann.

danke

Antwort
von Juergen63, 408

Bezogen auf den Sport wird der Muskelaufbau durch einen Eisenmangel natürlich behindert. Selbst wenn du keinen Sport betreibst macht sich der Eisenmangel bemerkbar. Eisen spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechselprozess. Er führt nicht nur zur Leistungsschwäche sondern auch dazu das die Muskulatur und die Organe nicht optimal mit Sauerstoff versorgt werden. Im Endeffekt entscheidet dann der Grad des Eisenmangels wie stark die Auswirkungen sind.

Antwort
von wurststurm, 356

Eisen ist an zentralen Funktionen des Körpers beteiligt, beispielsweise beim Transport von Sauerstoff im Blut. Ein Mangel wird also direkte Folgen haben für alles mögliche, selbstverständlich auch den Muskelaufbau.

Antwort
von Schneeball, 323

Na klar! Ohne optimale Vitamin- und Nährstoffversorgung geht nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten