Frage von esmuellert, 9

Einlegesohlen Kaufberatung?

Liebe Community,

ich bin gerade am überlegen ob ich mir Einlegesohlen zum Sport holen soll. Mir hat ein bekannter dazu geraten, der sonst nach dem Sport immer Schmerzen im Rücken hatte und nun hat er keine mehr. Da er jetzt Einlegesohlen beim Sport trägt.

Nun habe ich im Internet recherchiert und kann mir noch nicht ganz eine Meinung bilden. Habt ihr vielleicht Rat? Und welche Einlegesohlen würdet ihr empfehlen?

Auf http://www.einlegesohlen-test.com/ habe ich schon welche gefunden. Schon einmal vielen Dank im Vorraus!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Vasaloppet, 6

Wenn mir mein Laufschuh passt und ich mich darin wohl fühle, warum soll ich noch eine Einlage hineinwürgen? - Unter Umständen wird der Schuh nachher nicht mehr passen.

Wenn ich Rückenprobleme habe, können Einlagen einen Sinn machen, wenn sie medizinisch-orthopädisch angepasst sind. Eine Einlage ab Stange gekauft, die gerade dieses Problem behebt, bezeichne ich als ausserordentlichen Glücksfall.

Im Langlauf werden wiederum personalisierte Einlagen angeboten, die den Druck auf den Ski optimieren sollen, also Fehlstellungen des Fusses korrigieren. Diese Einlagen werden vorwiegend zur Leistungsoptimierung eingesetzt, was bei Spitzensportlern Sinn macht, weil es da auf das letzte Prozent ankommt.  Im Breitensport finde ich das jedoch nicht nötig.

Ich laufe jedenfalls ohne. Heja, heja ...

 

Antwort
von Fragezeichen1, 1

Ich laufe seit einigen Monaten mit Einlegesohlen und die sind super!!! Ich komme beim Laufen immer auf der Außenkante auf und hatte dadurch große Probleme mit meinen Füßen. Seit ich mit Einlegesohlen laufe, habe ich keine Schmerzen mehr! Selbst nach meinem Marathon hatte ich keine Probleme.

Allerdings solltest du dir auf jeden Fall Einlegesohlen maßschneidern lassen! Beim ersten Mal war ich beim Orthopäden und habe mir im Sanitätshaus Einlagen geholt. Die waren aber total schlecht und haben gar nichts gebracht. Dann war ich in Mainz beim Lex Laufladen - und die sind göttlich! Also falls du die Möglichkeit hast nach Mainz zu kommen, gehe bloß dort hin!!! Hier ist die Internetseite: 

www.laufexperten-mainz.de 
Antwort
von friederhatplan, 4

Einlagen können helfen, aber man sollte ihre Wirkung nicht überschätzen. Einlagen sorgen für ein angenehmes Empfinden und ob dein Bekannter nun wirklich, nur wegen den Einlagen keine Rückenschmerzen mehr hat, kann man auch nicht sagen. 

Was vielleicht noch ein Argument wäre, dass viele Marathonläufer auch Einlagen benutzen. Und diese Athleten sich beim Laufen auch wohler fühlen. 

Und von den Sohlen, empfehle ich dir keine genau, denn welche du willst musst du nachher entscheiden. Wichtig ist nur, dass du dir Einlagen kaufst, die auch für Sport geeignet sind. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten