Frage von eren65,

Effektiv & Richtig abnehmen

Hallo erstmal,

Ich möchte effektiv abnehmen mit allem was dazu gehört. Ich habe angefangen fast jeden tag zu laufen und ich trinke NUR noch Wasser. Aber beim essen komme ich ins stocken. Was kann jemand überhaupt noch essen um abzunehmen zum frühstück oder zum Abendessen. Weissbrot zu essen habe ich auch aufgehört esse nur noch schwarzbrot. Was kann ich denn jetzt überhaupt noch essen ? Und habt ihr noch andere tipps zum abnehmen ?

Danke im Vorraus

Antwort
von SaimenE,

im grunde genommen kannst du eigentlich alles essen.du solltest eben nur am ende des tages ein kcal-defizit ausweisen.um aber gesund abzunehmen und ohne zu hungern gehts darum,möglichst alle mineralien,spurenelemente,vitamine in der ernährung abzudecken.das schaffst du gut,wenn du abwechslungsreich essen tust.

ein andrer punkt ist,viel nahrung zu dir zu nehmen die eine geringe kcal dichte haben.zb.gemüse und salat,da kannste du dir den bauch vollschlagen und brauchst kein schlechtes gewissen zu haben ! schwarzbrot ist gut.kannst dir noch normalen frischkäse drauftun und zb.lachs.hüttenkäse oder harzerrolle,dann haste eine eiweißreiche malzeit mit genügend kohlenhydraten.nimm das gemüse bei jeder hauptmalzeit als hauptbestandteil und nehme nudeln,reis (in vollkornvariante) nur als beilage hinzu.zwischdurch mal eine möhre oder eine parika.apfel oder banane,...esse eiweißbetonter und trinke mind.2L am tag.

les dich im netz mal etwas schlau,es gibt sehr viele gute seiten,wie man sich gesund und abwechslungsreich ernähren kann.da brauchst du auch nicht viel geld für zeitschriften ausgeben,die haben auch internetseiten,auf denen man einiges lesen kann ;) fitforfun.de womenshealth.de .....

Antwort
von whoami,

Erlaubt sind: fettarme Milchprodukte aller Art, Fisch, Geflügel, Gemüse jede Menge, Nüsse, und nur wenig Obst.

Verboten: Zucker, Brot (auch Schwarzbrot), Nudeln, Kartoffeln, Reis. Also Kohlenhydrate.

Zum Kh-armen, etwas kalorienreduziertem, und sehr eiweißreichen Essen gehören idealerweise Krafttraining und Ausdauersport (idealerweise HIIT) kombiniert - gerne auch am gleichen Tag.

Und vermeide Essen VOR dem Training! Besonders morgens, wenn das Kortisol hoch ist, nutze die hohe Fettverbrennungsrate und trainiere nüchtern. Wenn das nicht geht (Gewöhnungssache), iss sowenig wie möglich. Dann aber nur Eiweißhaltiges wie z.B. Joghurt mit Gemüse, Magerquark mit einem kleinen Stück Obst, usw.

Die Belohnung, das Essen, erfolgt IMMER nach dem Training.

So geht Abspecken wie im Schlaf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten