Frage von cdermaster1,

Diät zum Muskelaufbau am Bauch (usw.)

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und habe mich jetzt entschieden, dass es NUN an der Zeit ist loszulegen. Erstmal meine Situation:

Ich bin Boxer, wo ich 2x pro Woche trainiere (Di + Fr). Zwischendurch mache ich auch zuhause Training (Hantel, Bauch etc.), das seit November, vorher machte ich nur normales Training, also Hantel etc. Auch wenn ich es konsequent mache, bemerke ich dass sich ohne richtige Ernährung kaum große Ergebnisse zeigen. Da ich jetzt aber wirklich meinen Körper verändern will, am Bauch fett verlieren will und Muskeln weiter aufbauen will (Sixpack, Arme etc.) möchte ich jetzt richtig loslegen :)

Und zwar auf einer sauberen Schiene, denn ich habe mich bewusst gegen Testosteron und Steroide entschieden, lieber harte Arbeit.

Kann mir jemand eine gute Diät empfehlen, die sich wirklich lohnt? Vielleicht eine, bei der ich schon nach ein paar Monaten Ergebnisse sehen kann?

-Danke für jede Antwort :)

Ps, meine Angaben: Gewicht 70,8kg, Größe 182cm

Antwort
von DeepBlue,

Hi,

wenn Du wirklich Boxer bist, trainierst Du in einem Verein, hast einen Trainer und einen Trainingsplan. Wenn Du nun in Eigenregie zusätzlich Muskelaufbautraining betreiben und parallel abnehmen willst, so besprich das mit Deinem Trainer und nicht mit uns! Echte Boxer haben nämlich auch einen Ernährungsplan, an den sie sich tunlichst halten sollten. Denn wenn Du sowohl Deinen Ernährungs- als auch Deinen Trainingsplan so rigoros in den Wind schießt, wird Dein nächster Kampf mit Sicherheit nicht so enden, wie Du es Dir erwüscht.

Boxer trainieren und ernähren sich nun 'mal anders als Bodybuilder. Werde Dir also erst einmal darüber klar, was von beiden Du sein willst.

Gruß

Blue

Kommentar von cdermaster1 ,

Hallo Blue.

Danke, ich denke ich werde mich mit meinem Trainier kurzschließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community