Frage von TheKitsune, 8

Das richtige Longboard (Anfänger) + customizing

Wie es die Frage schon vermuten lässt, suche ich nach dem richtigen Longboard. Leider habe ich so ziemlich keine Ahnung von den technischen Details, die beim Kauf eine Rolle spielen. Das Longboard soll in diesem Falle zur entspannten Fortbewegung dienen. Sowohl in der Stadt als auch auf den asphaltierten Feldwegen. (Wahrscheinlich kommt hier schonmal am ehesten ein Pintail infrage?) Details zum Fahrer: weiblich, Größe: ca 160cm, Gewicht: 50-55kg, Fuß: 37.5

Welche Rolle spielt nun das Holz?

Wie weich und groß sollten die Räder sein?

(Ab welchem Wert gilt ein Rad als hart/weich?)

Was muss bei den Achsen beachtet werden?

Welcher Flex ist ideal?

Sollte man sich anfangs lieber ein Komplettboard zulegen oder lieber eines zusammenstellen?

Beim Zusammenstellen wäre es natürlich ideal ein blank Deck zu beschaffen um es dann zu einem absoluten Einzelstück zu machen. Wie stellt man dies am besten an? Welche Art von Farbe sollte man benutzen? Airbrush oder Pinsel? Wie kann man die Farbe danach schützen (Beschichtung)? Woher bekomme ich Materialien wie das Griptape?

Die meisten Entscheidungshilfen der Shops sind bereits durchgelesen, aber natürlich stehen dort keine genaueren Angaben, sodass man letztendlich doch Ahnung von den technischen Angaben haben müsste.

Danke im Voraus für ein paar Tipps, Hinweise, Vorschläge und Argumente ;)

Antwort
von hayesgalore, 8

würde auch sagen, geh am besten in ein fachgeschäft. die leute da sind meist selber vom fach und kennen sich bestens aus!

Antwort
von HenryGra, 7

frag doch mal in einem titus oder railslide in deiner nähe nach. die angestellten sind meistens vom fach (selber skater) und können dich sehr gut beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community