Frage von Michelf927, 37

D-Schiri volleyball...erfahrungen und fragen

Hey :) Wie läuft das am tag ab, weil es 8 stunden dauert? Muss ich wirklich soo viel lernen? Und ich soll ich regelwerk mitnehmen. Was ist das? Ein buch?

Antwort
von bofrostman, 33

Oh man...

Also beim Volleyball ist das vollkommen anders bei D-Schein. Das läuft einen Tag lang über 6 bis 8 Stunden. Im Regelfall startet der Tag direkt mit der theoretischen Prüfung - je nach Lehrwart aber kann auch eine kurze Fragerunde stattfinden.
Also hier ist Vorbereitung das A und O. Weil halt keine Regeln besprochen werden an dem Tag. Regelwerk an sich bekommst du am besten in der Buchhandlung, da gibts dieses Jahr die neueste Ausgabe. DU musst dich um die Regeln kümmern, die werden NICHT gestellt.

Dann gehts in die Praxis. Hier pfeift jeder Teilnehmer einen Satz bzw. ein paar Spielzüge. Dann gehts an die Auswertung. Und dann ist der Tag geachafft und du hast hoffentlich deine Lizenz ;-)

Gerne kann ich dir bei der Vorbereitung helfen: volleysandro@gmail.com

Lg bofrostman

Antwort
von Pistensau1980, 29

Hier fehlt so ein bisschen Kontext. Ich nehme an, du redest vom Schiedsrichterlehrgang? Der geht zumindest bei uns Handballern über mehrere Wochenenden und ja, man lernt da eine Menge Zeug. Zusätzlich zu den Spielregeln, die du ja wahrscheinlich kennen wirst, geht es darum, was sonst noch an organisatorischen Dingen dazu gehört, ein Spiel zu leiten.

Dann gibt es natürlich auch noch Übungen, wie man mit unangenehmen Situationen umgeht, wenn zum Beispiel in einer Halle die Zuschauer gegen einen sind und was man tun kann, sich davon nicht beeinflussen zu lassen. Die Unterlagen und das Regelwerk bekommst du normalerweise gestellt und musst es nicht mitnehmen. Wenn du willst, kannst du es aber beim Verband anfordern oder meistens einfach herunterladen und ausdrucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten