Frage von Witztobias,

Creatin als Fussballer?

Hey Leute, Ich wollte mal Fragen ob es schlimm wäre wenn ich eine einmalige Creatin-Kur machen würde?Ich bin momentan 1,80m groß und wiege so um die 73 kg...Würde gerne ein bissl Muskulöser werden,aber meine wichtigste Fähigkeit im Fussball ist die Schnelligkeit dabei möchte ich nichtmal 1% verlieren durch weitere Muskelmasse oder soetwas... Danke für eure Antworten..

Antwort
von Juergen63,

Es ist nicht schlimm wenn du als Fußballer Creatin nimmst. Man weiß mittlerweile das Creatin auch in Ausdauersportarten positive Effekte hat da das Creatin mit dazu beiträgt das eine verbesserte Regeneration statt findet. Wenn du auf eine verbesserte Muskelmasse aus bist dann kommst du um ein gezieltes Krafttraining nicht herum. Da hilft dann das Creatin alleine auch nichts. Der Muskel erhält den Wachstumsimpuls nur über das gezielte Krafttraining. Bevor du durch Muskelmasse an Schnelligkeit verlierst mußt du schon eine enorme Muskelmasse wie ein Schwergewichts BB aufweisen. Die haben dann soviel Masse das sich Trägheit bei diversen Bewegungsabläufen einschleicht. Um so ein Muskelmonster zu werden bedarf es aber nicht nur eines jahrelangen sehr harten Trainings sondern auch diverser illegaler Wirkstoffe. Und das wird ja wohl kaum dein Vorhaben sein.

Antwort
von laufsepp,

Ich denke, dass so eine Creatinkur überflüssig ist, wenn du wirklich gut und sportartspezifisch trainierst. Natürlich sind Muskeln beim Laufen und vor allem für die Schnelligkeit wichtig, man sieht das ja an den 100-Meter-Weltklasse-Sprintern. Aber diese sprintspezifische Muskulatur ist zum einen genetisch vorgegeben, und bildet sich sicher nicht nur durch Creatin. Du musst schon auch hart dafür trainieren. Und da sehe ich eher das Potenzial als in Creatin.

Antwort
von Hope14,

muskeln machen auf keinen fall langsamer im gegenteil wenn du viele wadenmuskeln hast kannst du gleich viel schneller rennen.

Antwort
von Jossibui,

Wenn du Muskeln aufbaust, dann kann es sogar sehr gut sein, das du noch schneller wirst. Schau dir mal an wie muskulös die 100 Meter Sprinter sind.

Antwort
von wurststurm,

Nein das ist nicht schlimm, du kannst Kreatin nehmen, da wirst du als Fussballer kein Gramm Muskelmasse zunehmen. Wenn du muskulöser werden willst musst du Muskelaufbau betreiben. Das freilich wird deutlich auf Kosten der Schnelligkeit gehen, wie hoch hängt ganz von der Art des Trainings ab. Wenn du BB Training machst, schön isolierte Übungen 8-12 Wiederholungen, gern auch begleitet mit Kreatin wirst du voluminösere Muskeln bekommen aber auch deutlich langsamer werden. Wenn du funktionelles Krafttraining machst, möglichst in Kombination mit Sprinttraining, wirst du schneller, aber Muskeln wirst du sehr bescheiden wahrnehmen. Kreatin brauchst du dafür nicht. Idealtyp (google pictures): der deutsche Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch.

Kommentar von Onlinecoaching ,

Muskeln machen nicht langsamer, im Gegenteil.....

Kommentar von wurststurm ,

Schonmal einen Bodybuilder rennen gesehen?

Kommentar von whoami ,

Wir reden hier von Natural BB. Die gedopten Monster zählen nicht! Schau dir Mal die Sprinter auf Weltklasseniveau an - die sind alle muskulös. Von daher stimmt es schon, dass Muskeln schneller machen. Oder warum haben selbst die Fußballer muskulöse Beine!?

Kommentar von wurststurm ,

Den Unterschied zwischen funktionalem Kraftaufbautraining, z.B. für Sprinter und isolatorisch trainierenden BB habe ich ja oben beschrieben. Muskulös sind beide, schnell nur der eine.

Antwort
von Onlinecoaching,

Interessanter wäre Dein Alter - in der Jugend sollte man solche Kuren unterlassen.....

Dadurch wirst Du übrigens mit Sicherheit nicht muskulöser.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten