Frage von Kickflip,

Creatin als Fleischersatz - Alkohol?

Servus,

ich bin Vegetarier und betreibe Kraftsport. Ich nehme täglich morgens 1g Creatin zu mir mit einen Teelöffel Dextrose. Das ist ja relativ wenig, und sorgt auch nicht für enorme Wassereinlagerungen, würde ich mal sagen.

Wie sieht es denn bei so einer geringen Menge mit Alkohol aus? Wenn ich einmal mit Monat Alkohol konsumiere. Ist dann der Creatineffekt = Null? Sollte ich die Dosis erhöhen?

Gruß

Antwort
von Hirntot22,

Creatin ist zwar in Fleisch drin aber,trotzdem solltest du besser Eiweiß-Pulver nehmen,

Antwort
von wurststurm,

1g Kreatin sorgt weder für enorme noch geringe sondern für gar keine Wassereinlagerung. Den Teelöffel Dextrose kannst du dir damit auch schenken oder als Nutella aufs Brot schmieren. Bringt genauso wenig, schmeckt aber besser.

Kreatin "als Fleischersatz" ist natürlich völliger Stuss, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Informiere dich doch mal bitte über die Basics zum Thema Ernährung, Supplemente, Training, da gibt es doch umzählige Tipps dazu.

Antwort
von 0815runner,

Wenn du Kraftsport betreibst, dann solltest du auf die nötige Eiweißversorgung achten. Creatin hat nichts mit Eiweiß zu tun. Und wozu du Dextrose nimmst, ist mir völlig unklar. Was soll das bewirken?

Bevor du irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel nimmst, solltest du dich nützlicherweise informieren, wozu diese gut sind bzw. sein sollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community