Frage von Kenny21,

Core Performance Kabelzug Alternativen

Ich habe mir letzte Woche das Buch "Core Performance" von Mark Verstegen gekauft und möchte nun nachdem ich es durchgelesen habe gleich mit dem 12-Wochen-Programm beginnen. Das Problem ist nur, dass ich aus Zeitgründen zuhause trainiere und in dem Buch 3 Übungen vorkommen, die am Kabelzug ausgeführt werden. Ich habe leider kein Kabelzug-Gerät und würde deshalb gerne wissen, welche Alternativ-Übungen ich anstatt dieser Übungen machen könnte. Es handelt sich dabei um die Übungen "Einarmiges Kabelrudern mit Drehung", "Chop am Kabelzug" und "Lift am Kabelzug". Ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen und falls es bereits einen Beitrag zu diesem Thema gibt wäre es schön wenn man einfach mit dem entsprechenden Link auf diesen Beitrag verweist.

Antwort
von MarcusDidius,

So einfach lässt sich ein Kabelzug leider nicht durch Therabänder ersetzen: Beim Kabelzug ist der Kraftverlauf linear und die Reichweite nur durch die Seillänge begrenzt. Beim Theraband wird der Widerstand progressiv größer mit zunehmender Länge. Ich hab selber Therabänder und trainiere im Studio am Kabelzug. Chops kann ich defnitiv nur am Kabelzug ausführen wegen dem langen Bewegungsweg.

Kommentar von Kenny21 ,

Und was würdest du dann als Alternative empfehlen ? Also in Bezug auf diese 3 Übungen.

Antwort
von TJack,

Du kannst die Kabelzüge jederzeit durch Therabänder ersetzen.

Kommentar von Kenny21 ,

Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht aber wie soll man sich dann denn dabei steigern ?

Kommentar von TJack ,

Schwarz, Silber Gold....wenn dir Gold nicht mehr reicht, was dieses Jahr nicht zu befürchten ist, nimmst du es halt doppelt, wo ist das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community