Frage von mire96, 5

CardioTraining vor Krafttraining

Hey ich trainiere morgen beine und Bauch und wollte euch fragen was ihr davon haltet das ich davor eine halbe stunde cardio mache , weil ich noch bisschen fett verbrennen möchte .. aber unbedingt keine Muskeln verlieren möchte .. haltet ihr das für eine gute idee?

Antwort
von wurststurm, 5

Nein, Cardio immer nach dem Krafttraining weil sonst ist die Power längst weg und dann macht das Krafttraining keinen Sinn.

Antwort
von Professor, 5

Wie Wurstwurm schreibt, immer die Primärpriorität zuerst. Wenn aber nur locker 20 Min. Cardio vorher machst, dann bist Du aufgewärmt und kannst noch ein Krafttraining dranhängen ohne den Muskelaufbau zu bremsen. Auf Dauer würde ich aber Kraft- und Ausdauertraining trennen,das bringt mehr.

Antwort
von FENTON, 5

Cardio und Krafttraining sollten voneinander getrennt absolviert werden, an verschiedenen Tagen!

Wenn Du Cardio vor dem Krafttraining machst, hast Du anschließend nicht mehr umbedingt die benötigte Power fürs Gewichte stemmen.

Wenn Du Cardio nach dem Krafttraining machst, verbrennst Du neben Fett auch deine hart-erkämpften Muskeln, zudem diese nach dem Krafttraining erst einmal Nährstoffe (Kohlenhydrate, später Eiweiß) benötigen.

LG, FENTON :-)

Kommentar von whoami ,

"Wenn Du Cardio nach dem Krafttraining machst, verbrennst Du neben Fett auch deine hart-erkämpften Muskeln, zudem diese nach dem Krafttraining erst einmal Nährstoffe (Kohlenhydrate, später Eiweiß) benötigen" - SO EIN UNSINN!!! Das ist Proletenwissen vom Hörensagen!

Kommentar von FENTON ,

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community