Frage von Durnson, 60

Brustmuskeln unterschiedlich geformt?

Hey ich bin 14 und mache seit etwa 3 Monaten Calisthenics(mit eigenem Köpergewicht trainieren). Wir ist schon immer aufgefallen das eine Brusthälfte etwas muskulöser war als dir anderen, doch heute nach dem Training war der Unterschied überraschend groß. Was denkt ihr? Mache ich etwas falsch oder ist es die Genetik? Und nein es liegt nicht am Licht; )

Antwort
von nafetsbln, 29

das ist völlig normal, der Mensch ist zwar symmetrisch angelegt, aber es gibt Abweichungen und Unterschiede diverser Art (z.B. auch bei der Muskelausprägung). Sehr leicht kann man dies bei Bodybuildern auf der Bühne an deren unterschiedlich symmetrischen Bauchmuskeln sehen. Die meisten Asymmetrien, wie die von dir angesprochene, sind  genetisch bedingt und haben keinen Krankheitswert.


Zum Vergleich: es gibt natürlich auch Asymmetrien mit Krankheitswert, die vielseitig bedingt sein können, z. B eine starke seitl. Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose), oder welche, die durch Unfall, Haltungsschäden, OP entstanden sind usw... Das trifft bei dir ja nicht zu.


Dass der Unterschied dir nach dem Training verstärkt auffällt, liegt daran, dass der Muskel nach dem Training aufgepumpt ist und das ist er bei unterschiedlicher Muskelmasse bei dem größeren Muskel natürlich mehr.


Deine Frage, ob du tatsächlich beim Training was falsch machst, kann wahrscheinlich keiner hier beantworten, da man dein Training nicht sieht. Ich halte das aber für sehr unwahrscheinlich, denn das würde dir sicher selber auffallen, wenn du sehr einseitig trainieren würdest.

Kommentar von Durnson ,

Danke! Super Antwort

Antwort
von Ttproev, 28

Du bist halt noch recht jung, da wird sich sowieso noch die ein oder andere Sache ändern. An deiner Stelle würde ic hmir da keine allzu großen Sorgen machen

Antwort
von Durnson, 32

Hier das Bild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten