Frage von HenryJokes, 156

Brust und Hüftspeck abnehmen als Mann!?

Hey Leute, ich bin 19 Jahre alt und habe seit ca. 5 jahre probleme mit meinen Hüft und Brustspeck als Mann, die ausgeprägt sind! Zu meiner statur: Ich bin dünn, habe jedoch keinen festen bauch, bin 2 meter groß und wiege ca. 97 kg!

Ich habe mich etwas im Internet erkundigt und herrausgefunden das es nicht durch muskeltraining weg geht! Ich hätte kein problem damit joggen zu gehen, jedoch würde ich ungern mehr abnehmen.. Und wenn ich meine Ernährung umstellen müsste dann wie? Ansonsten wäre ich für weitere ratschläge sehr dankbar!!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fitnesschick, 130

Naja wenn du dein überschüssiges Fett weg haben möchtest, dann musst du abnehmen. Wenn du dich aber jetzt schon zu dünn findest (ausser diese Stellen) würde ich dir Krafttraining empfehlen um an Masse aufzubauen.

Naja die Aussage "durch Muskeltraining geht das nicht weg" ist nicht unbedingt richtig. Klar Muskeln ersetzen nicht automatisch Fett, aber sie verbrennen im Ruhezustand mehr kalorien als Fett. Und natürlich auch während des Trainings verbrennen Muskelübungen kalorien.

Zur Ernährung würde ich dir empfehlen dich über Makro Nährstoffe schlau zu machen. (Kohlenhydrate, Proteine & Fette) Die zu zählen ist kein grosser Aufwand ist aber effektiv.

Grundsätzlich nimmt man ab sobald ein Kaloriendefizit besteht. Wenn du aber zu wenig isst, ist das schlecht für deinen Stoffwechsel. Mit den richtigen Makro Nährstoffen "tankst" du deinen Körper auf und mit Ausdauer und Krafttraining verbrennst du die Kalorien und baust Muskeln auf.

Hoffe konnte dir helfen - wenn du das ganze noch genauer wissen willst kannst mir gerne schreiben.

Antwort
von Yogaverrueckt, 103

Also Frauen nennen das, was Du da beschreibst "skinny fat" - also eigentlich schlank aber dennoch mit "Problemzonen". Ich kann mich meinen Vorrednern eigentlich nur anschließen: Krafttrainung und die dazu passende Ernährung. Also generell eiweißreich, langkettige Kohlehydrate Morgens und Mittag, am Abend eher leicht verdaulich. Du solltest halt nicht ins Defizit kommen, dann nimmst Du auch nicht ab, egal was Du isst. (wobei es natürlich nicht egal ist, was Du isst :))

Schau mal hier, zum Thema Essen: http://foodforfitness.de/gesunde-rezepte/

Antwort
von FelixMerger, 95

am besten sinnvoll essen im kombination mit Sport z.B Muskeltraining, mit sinnvoll essen meine ich das man zum Beipiel am Abend keine Sachen ist, welche sehr viel kohlenhydrate habe sondern eher "leichte" Sachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community