Frage von Castiel,

Bringt das Fitness Studio was?

Hallo Ich habe beschlossen dass ich die nächsten Tage in ein Fitness Studio gehe. Ich bin 1.78m und wiege 80KG ich weiß das ist nicht gut. Naja ich wollte fragen wenn ich jetzt mit dem Muskeltraining anfange werde ich gleichzeitig Muskeln aufbauen und abnehmen oder werde ich noch fetter?

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaimenE,

ob du nun kraftsport oder ausdauersport machst,...in erster linie verbrennst du durch alles,was du mit deinem körper machst kcal.ob das nun klettern,laufen,schwimmen,tischtennis spielen ist...jede art von begwegung verbrennt kcal.

2mal in der woche ein ganzkörpertraining verhindert,dass die muckis abgebaut werden.(plus eine gesunde eiweißbetonte ernährung).3mal die woche für mind. 30minuten ausdauersport stärkt zudem dein herz-kreislaufsystem und verbrennt weitere kcal.der sport sollte dir nützen,um am ende des tages eine negative kcal-bilanz zu erzielen,was zum "abnehmen" eben vorrangig ist.ernähre dich gesund und treib sport.genügend anregungen,tipps etc. findest du hier im forum.

ein studio bringt dir natürlich was ! vor allem am anfang,wenn du noch nicht weist,welche übungen es gibt und wie sie richtig ausgeführt werden,ohne dem körper zu schaden.hier kann dir ein guter trainer den richtigen weg zeigen.wenn du zuhause kein platz oder keine mittel hast um dort zu trainieren,dann ist das studio natürlich sinnvoll !!

Kommentar von SaimenE ,

danke für den stern !! :)

Antwort
von DerNutzer,

du kannst am anfang abnehmen und Muskeln aufbauen. Natürlich darfst du nicht zu viel essen und du musst auch Cardiotraining machen. Später in ein paar Monaten ist es extrem schwer Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren, aber am Anfang ist es fast unmöglich keine Kraft oder Muskeln aufzubauen, wenn du einfach alle 3 Tage ein mittelintensives Krafttraining machst. Auch das ändert sich aber mit der Zeit, nach 6 Monaten Training musst du intensiv trainieren, um Fortschritte zu machen, wenn du bis dahin dizipliniert trainiert hast.

Antwort
von Zartbitterbaer,

Na klar, bringt das was. Allerdings kannst du es natürlich noch mit einer Diät verbinden. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten (bitte halte dich aber vor jeglichen fern, die dir eine einseite Ernährung vorschlagen). Ein gutes Beispiel findest du auf http://www.abnehmtipps.me/ , eigentlich ist das garkeine richtige Webseite, vielmehr ein Artikel. Habe den neulich über Google gefunden und habs mir mal gespeichert, vielleicht hilfts dir ja, auf die ein oder andere Weise.

Cheers

Antwort
von Juergen63,

Du wirst nicht durch das Training fett sondern durch die Ernährung. Krafttraining baut, richtig betrieben, die Muskulatur auf. Wenn die Trainingsintensität stimmt, du regelmäßig dabei bleibst und deine Ernährung anpaßt dann bringt das Training im Studio allemale etwas. wenn du abnehmen willst sollte die Ernährung ausgewogen aber Kalorienreduzierter sein.

Kommentar von Castiel ,

Wenn ich Muskeln aufbaue nehme ich durch das Training ab? Also verbrenne ich Kalorienen?

Kommentar von Juergen63 ,

Wenn du Muskeln aufbaust dann geht dein Körpergewicht erstmal etwas hoch, da Muskulatur schwerer ist als das Körperfettgewebe. Du verbrauchst zwar durch das Krafttraining Kalorien, aber das Reduzieren von Körperfett erfolgt hauptsächlich über die Ernährung. Die Trainingseinheiten nützen also nichts wenn du die Ernährung nicht etwas anpaßt.

Antwort
von 0815runner,

Du baust Muskeln durch Training auf. Abnehmen bedeutet, Fett abzubauen. Das Eine hat mit dem Anderen nichs zu tun. Durch krafttraining wirst du nicht fetter. Denn der Muskelaufbau strafft den Körper. Allerdings geht das nicht über Nacht, sondern dauert einige Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community