Frage von vatan96,

Braucht man wirklich einen Kalorienüberschuss,

um Muskelmasse aufzubauen? Wie hoch muss er sein?

Antwort
von Juergen63,

Nein, ein Kalorienüberschuß ist kein Muß um Muskelmasse aufzubauen. Wichtig ist hier eine ausgewogene aber Eiweißreiche Ernährung. Wenn du auf das Maximum an Muskelmasse aus bist, so wie ein Wettkampf BB, dann kann der Kalorienüberschuß sinnvoll sein, da mehr Körpermasse, auch wenn der Körperfettgehalt sich etwas mit erhöht, eine größere Kraftentfaltung nach sich ziehen kann. Diese Variante machen sich oftmals Kraftdreikämpfer, Gewichtheber oder auch die Strongestman Athleten zu Nutze. Hier reicht dann aber ein Kalorienüberschuß von 10-15 %.Für den Muskelaufbau im gut durch trainierten Sinne ist das aber kein Muß.

Antwort
von ralphp,

Nein. Um Muskelmasse aufzubauen braucht man vor allem eines: Training. Durch einen Kalorienüberschuss baut man Masse (Fett) aber keine Muskelmasse auf.

Antwort
von sportella,

Braucht man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten