Frage von WKVKHP, 15

Boxen - paar kilo zunehmen

zu mir: 19 Jahre, 188cm & 85kg; mache seit ca. 1 Jahr Fitness und Boxtraining

mein Problem: ich würde gerne ein paar Kilo zulegen um ein Schwergewicht zu werden (so weit ich weiß ist man ein Schwergewicht über 90kg)

wie muss ich mein Training umstellen um ein paar Kilo zuzunehmen ohne das sich das auf meine Leistungen beim Boxen auswirkt? wie schafften es die Profis (Haye usw...) ins Schwergewicht ohne wirklich viel fett anzusetzen?

danke

Antwort
von Setpoint, 5

hi

Intensives Kraftraining ist essentiell dh GÜ mit Gewichte von 5 bis 8 RM u.kontin.stärker werden zzgl moderater Kalorienüberschuss/Protein und somit Muskelmasse aufbauen,je nach Genetik wird mehr oder weniger Muskeln/Fett aufgebaut. Den Kalorienüberschuss anpassen!

Du solltest dich in den GÜ vom Gewicht her steigern. Wenn du Fettfrei aufbauen möchtest dauert es wesentlich länger und die Gefahr der Stagnation steigt ,dh du komst nicht wirklich weiter u.drehtst dich im Kreis.

Antwort
von Peter300, 5

was sagt dir eigentlich dein trainer? normalerweise müsster der dich eh gut beraten. wenn du keinen gym hast, dann such dir einen ordentlichen. die alteingesessenen haben da immer ein paar gute tipps parat und können dich richtig coachen. und dort kannst du dann auch im kader mitkämpfen. wenn du gut genug bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten