Frage von Lampi 18.06.2010

Blauer Fleck nach Sturz wird immer größer

  • Hilfreichste Antwort von sunshine8 18.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    bei blutergüssen ist es öfters der fall dass sie "wandern" oder "verlaufen"; und da wir ja normalerweise öfter aufrecht laufen ist es nicht verwunderlich dass der erguss nach unten wandert. zu deiner frage: wenn der erguss schon aufgetreten ist hilft leider nicht mehr wirklich viel um ihn zu vertreiben. dennoch können eigentlich alle durchblutungsfördende wege helfen um das angestaute schnell wieder zu vertreiben. noch ein tipp für das nächste mal: sofort kühlen - die blutgefäße ziehen sich dann zusammen lg

  • Antwort von saraswati 19.06.2010

    Hallo Lampi! Willst du uns denn nicht mal ein Foto zeigen? Würde mich brennend interessieren... Wünsch dir auf jeden Fall gute Ausheilung und dass es schnell geht. Will nämlich möglichst bald wieder schönes Wetter haben...

  • Antwort von Sewood 19.06.2010

    Der Bluterguss folgt immer der Schwerkraft. Betreibe selber einen "blaue Flecke" intensiven Sport. Einige meiner Teamkollegen haben regelmäßig den ganzen Oberarm blau bis bunt, weil die Dinger "auslaufen". Versuche jetzt die Durchblutung zu verbessern. Alles was den Stoffwechsel in dem Bereich ankurbelt ist hilfreich. Nach drei bis vier Wochen ist in der Regel, bei guter Durchblutung nichts mehr zu sehen.

  • Antwort von Gast 18.06.2010

    das ein starker Bluterguß beim Abheilen erst mal größer (aber auch weniger "stark") wird kenne ich auch. Hatte solche schlimmen Blutergüsse bis jetzt aber nur nach OPs. Nach einer Knie-OP "lief" der Bluterguss den Unterschenkel herunter so dass der halbe Unterschenkel lustige Farben annahm. War aber nicht schmerzhaft (außer im Knie). Wie es ist wenn man auf dem Bluterguss sitzt weiss ich nicht... kannst ja evtl. im stehen arbeiten...

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!