Frage von PaleoJoe, 30

Bizeps Muskelaufbau?

Hallo zusammen, kennt jemand von euch ein paar Übungen für den Bizeps Muskelaufbau? Ich möchte nämlich nach einer längeren Verletzung die verloren gegangene Muskelmasse wieder aufbauen, aber auch nicht zu schnell, sondern allmählich damit ich mich nicht gleich wieder verletze. :D

Antwort
von JoeCardio1, 13

Du solltest erst einmal auf eine solide Grundlage für den Muskelaufbau beim Bizeps Training setzen. Am besten eignen sich dafür Hantelcurls, oder eben auch Bizeps Curls genannt. Die Bizeps Curls kannst du auch an einem Seilzug ausführen, wenn du magst. Hierbei wird meines Erachtens nach der größte Effekt erzielt, weil die Kraft ausschließlich über den Bizeps läuft.
Ich würde dir aber auch vorallem zu Beginn zu Klimmzügen raten. Hierbei trainierst du nicht nur deinen Bizeps, sondern auch noch deine Rückenmuskulatur.
Das wären erst einmal die groben Übungen die ich dir nahelegen würde, aber du könntest auch einmal auf dieser Seite http://www.sofimo.de/training/uebungen/muskelaufbau-die-besten-uebungen-fuer-den... nachschauen. Hier wird dir auch eine grobe Anleitung gegeben wie du deinen Bizeps trainieren kannst.

Antwort
von wiprodo, 19

Wenn deine Verletzung nichts mit deinem Bizeps zu tun hatte, kannst du sofort wieder mit dem Bizepstraining anfangen. Dazu eignen sich am besten Bizepscurls. Anfangs solltest du nur mit etwa 50 – 60 % Maximalkraft arbeiten. D.h., das Gewicht, mit dem du bei den Bizepscurls arbeiten willst, solltest du (in einem Satz) etwa 12 bis 15 mal direkt hintereinander über den gesamten Bewegungsbereich heben können. Anfangs führst du 3 mal in der Woche je 3 Sätze mit mindestens 3 minütigen Satzpausen aus. Nach 2 bis 3 Wochen kannst du dann mit rund 80% Maximalkraft arbeiten, also 6 bis 8 Wiederholungen pro Satz ausführen.

Aber allein den Bizeps zu trainieren, ist ein wenig kümmerlich. Du solltest auch ein Aufbautraining für die übrigen wichtigen Muskelgruppen einplanen.

Wenn bei deiner Verletzung jedoch der Bizeps betroffen war, musst du natürlich sehr viel vorsichtiger zu Werke gehen. Darüber solltest du jedoch den behandelnden Arzt befragen, der die Art deiner Verletzung besser einschätzen kann. Das gilt im Übrigen auch für andere Muskeln, die möglicherweise betroffen waren.

Antwort
von Fitnessmaster, 1

Hi,

Trainiere mit Grundübungen. Gewicht langsam steigern, vor allem wenn du wie bereits geschrieben, dich schon verletzt hast, solltest du deinen Knochen, Sehnen und Bändern auch die Chance geben stärker zu werden. Das geht nämlich langsamer als der Muskelaufbau.

Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten