Frage von frisco12,

bitte frage lesen.und ehrlich antworten!! danke allen..

hey leute, also ich hab da eine komische frage. ichhae das gefühl dass ich in meinem leben noch nie etwas richtig gutes gemacht habe. ich will meinem leben ein ziel geben, und vor allem will ich etwas daraus machen. ich bin eigentlich zufrieden. ich gehe ins gymnasium, spiele klavier (noch ziemlich gut), und bin torwart im unihockey (beste meines jahrganges). doch irgendwie will ich noch mehr. ich bin eigentlich nicht ehrgeizig, und schnell mal zufrieden. doch ich will etwas eigenes, was nur mir gehört. ich bin einmal mit meiner besten freundin mit windsurfen gegangen. ihre eltern und ihr bruder surfen ebenfalls. und sie sahen mir zu wie ich mein erstes auf dem surfbrett stand und sagten ich hätte unheimliches talent. ich wäre am liebsten nie mehr aus dem wasser gegangen. doch als ich dies zu hause erzählte konnte niemand nachvollziehen wie viel mir das bedeutet. mittlerweile ist es mich eigentlich schon egal dass nichts aus dem surfen wird. meine eltern können sich das niemals leisten. aber irgendwie hat sich seit dem tag ein wunsch in mir breitgemacht, dass ich etwas in meinem mache. etwas eigenes, nicht ein teamsport, auch nichts was mit musik zu tun hat. ich will etwas tun, wasit sport zu tun hat und es soll "einzelsport" sein. also sport denn ich alleine mache und auch allein für mich sein kann. ich habe da schon gehört ich solle doch einfach joggen, tanzen, oder einfach soo krafttraining machen gehen. aber das ist es nich. ich will etwas spezielles. etwas, was talent.braucht. ich bin 13, was das ganze nicht gerade einfacher macht. zb ballett (kommt sowieso nicht in frage) könnte ich nicht mehr lernen. zu alt. übrigens sollte die sportart nicht teuer sein , also nicht allzu viel material brauchen, und vielleicjt sogar ohne kurs oder schule zu erlernen sein. ich müsste diese nämlich selber zahlen. und es sollte etwas sein, was nicht unbedingt von heute auf.morgen zu erlernen sein sollte. ich will dafür kämpfen um in dem sport gut zu werden. hat jemand eine idee was gut für mich sein könnte?? bitte.nur ehrlich gemeinte antworten, und solche die mir wirklich helfen. und entschuldigung für denn langen text ;) glg :) ps: bin weiblich.

Antwort
von Juergen63,

Nun, im Endeffekt kommt es darauf was dir Spaß machen könnte. Darüber hinaus ist die Frage wie Anspuchsvoll dein Hobbie in Punkto Ausdauer oder Kraftkomponennte sein soll oder ob du mehr etwas technisches ausüben möchtest. Skateboard oder BMX wäre zb etwas wo du vom Übungspotential jede Menge Figuren erlernen kannst, was auch seine Zeit dauert. Hierbei ist allerdings der rein sportliche Aspekt nicht so ausgeprägt wie zb. beim Laufen oder Radfahren. Wenn du den Körper in der Richtung mehr fordern möchtest wäre Laufen, Radfahren oder Inliner eine Alternative. Am besten schreibst du die Sportarten auf die dir in den Kopf kommen und überlegst dann was dich davon am meisten interessiert.

Antwort
von nutellaglass,

leichtatletik wär ne möglichkeit :))

Antwort
von Kyra72,

Wie wäre es mit slacklinen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten