Frage von Aednara, 6

Bewegung Frühling/Sommer für Sportmuffel ;)

Heeey,

also ich würde nicht sagen das ich unsportlich bin, aber mir liegt eher der Wintersport und so fahre ich jede Saison 3-4 Wochen in die Berge um dort Dampf abzulassen. Mit zunehmendem Alter merke ich jedoch, dass ich über den Sommer immer mehr an Konditon verliere und somit im Winter schneller aus der Puste bin, die Kraft wegbleibt und damit auch das Verletzungsrisiko steigt.

Nungut...ich habe einen Bürojob wo ich viel sitze...diesen Frühling merke ich besonders wie es mich anstrengt, ich habe einen Bewegungsdrang und würde am liebsten raus in die Frühlingssonne um mich zu bewegen. Wenn es die Zeit zulässt gehe ich morgens eine Viertelstunde vor der Arbeit, ca. 15-30 Minuten in meiner Mittagspause und 15-20 Minuten nach meiner Arbeit (stramm) um wenigstens etwas Bewegungspensum zu bekommen.

Sofern ich nach der Arbeit nicht verabredet bin, gehts erstmal nach Hause und dort lauert auch schon das erste Problem. Ich habe HUNGER!! :D Also koche ich dann entweder etwas (für den nächsten Tag gleich mit) oder mache mir etwas zu essen...natürlich esse ich dann vor der flimmerkiste (und nein, zum ausschalten kann ich mich irgendwie nicht motivieren) und komme "runter". Jedoch so weit, dass ich mich dann für den restlichen Abend auch nicht mehr wirlkich motivieren kann etwas zu machen.

Das ist zum einen schade, weil ich so meine doch recht wenige Freizeit mit Blödsinn verplemper und ein schlechtes Gewissen habe und ich einfach viel zu wenig Ausgleich zu meinem schnöden Alltagstrott habe.

Aber WAS kann ich nun tun? Ich kann joggen nicht leiden...dann lieber Fahrradfahren oder Walken...aber allein? Ich bin dafür nicht konsequent genug. Fitnessstudio habe ich schon 2x probiert (also über 2 längere Zeiträume), ich fühle mich da A nicht wohl und gehe B einfach irgendwann nicht mehr hin, gerade bei gutem Wetter nach der Arbeit denk ich mir, dass es doch blöd wäre nun ins Fitnessstudio zu fahren - aber ende dann auf der Couch...sehr geil ^^

Ich arbeite von 8-18 Uhr, stehe daher um 6 auf und fahre um 7 los zu Arbeit, brauche eine gute Stunde...vor der Arbeit ist also auch keine Zeit fürs Fitnessstudio.

Früher bin ich viel geritten, das hat mir Spaß gemacht...ein Teamplayer (Basketball, Handball usw.) bin ich eher nicht.

Hat hier irgendjemand eine Idee wie ich mich motivieren kann wenigstens ne Runde Fahrrad zu fahren abends? Ich möchte eigentlich wirklich etwas für mich, meine Gesundheit und meine Figur tun und ich weiss im Grunde ja auch, dass Sport Spaß machen kann...aber ich bekomme den Hintern einfach nicht hoch :-(

Leider sind meine Freunde alle ähnlich wenig sportbegeistert, bzw. haben Kinder und sind daher eingespannt oder wohnen halt weiter weg, sodass man sich auch nicht "mal so eben" auf eine Walkingrunde treffen könnte. Hab schonmal nen Aufruf bei Weactive gestartet, aber da hat sich auch niemand gemeldet...

Mir gehts also erstmal ums Ar*** hochbekommen...gibts da Tipps und Tricks? ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jowit, 6

Vielleicht hilft es dir einen kleinen Trainingsplan zu erstellen den du aber flexibel ausführen darfst. Also 3 mal Sport (was auch immer) in der Woche, die du dann auch je nach Freizeit/Feierabend erledigen kannst. Ein Plan der an der Wand hängt motiviert meiner Meinung nach mehr als lose Vorhaben die einem nicht ständig vor Augen sind :-)

Kommentar von Aednara ,

Genau so hab ichs gemacht... Bin jetzt in nem Sportverein angemeldet wo jeden Tag in der Woche verschiedene Kurse zu unterschiedlichen Zeiten angeboten werden. Ich kann also nach Lust und Laune zum Sport gehen und das funktioniert bisher auch ganz gut :)

Antwort
von User345, 4

Eine Möglichkeit wäre ein Personal Trainer, der Dir 2x / Woche in den Popo tritt. Der kommt zu Dir nach Hause, wann Du Zeit hast, und dann gehts von dort ne Runde Radeln / Walken / Pumpen, was auch immer gut für Dich ist und Spass macht.

Bei Fit29.de verpflichten sich die inserierten Coaches für 29 Euro die Trainings zu geben. Da sind auch einige bei, die das ebend nicht nur machen, um horende Stundenlöhne von reichen Leuten zu kassieren. Da würde ich mal reinschauen!

Wenn das zu teuer ist, dann bleibt nur die Selbstmotivation :-)!

Am Anfang muss man sich das quasi angewöhnen, Spass macht das erst später. Kleine Ziele stecken und erstmal nur wenig Termine dafür einplanen.

Wenn Du beispielsweise 1 x zur Wochenmitte und 1 x am Wochenende 60 Minuten was tust, bist Du schonmal ganz gut aufgestellt. Für Deine Zwecke reicht das erstmal.

Setz Dich dafür 30 min aufs Fahrrad und dreh ne Runde durch die Felder und danach machst Du noch 10 Übungen Ein - Satz - Krafttraining zuhause für Rumpf und Oberkörper. Das heisst jede Übung einfach langsam ausführen und soviel Wiederholungen machen wie Du an einem Stück hinkriegst. Das ist relativ effektiv und kostet viel weniger Zeit und Nerven wie das 3 Satztraining, was zumeist im Studio trainiert wird.

Es gibt bei Youtube zig Videos mit durchaus guten Übungskombinationen. Einfach angucken und mitmachen. Wenn was nicht optimal läuft ist das trotzdem besser als nix zu tun. 

Also los, morgen gehts los und dann Mittwoch die nächste Einheit. Mach das 3 Wochen und Du wirst langsam merken, dass Du Dich im Büro schon darauf freust, Dir den Endorphinschub zu holen:-)!

Kommentar von User345 ,

Könntest auch n patenten Sportstudenten oder Sportschüler fragen, ob er/sie Dir Trainings für n 20er ohne Quittung geben würde oder so.

Oder Du inserierst ein Gesuch nach Sportpartnern fürs Radeln o.ä., machen viele!

Antwort
von DeepBlue, 2

Hi,

Mann - so schwer kann das doch nicht sein! Schau doch einmal im Internet auf die Seiten der örtlichen Sportvereine. Da werden doch jetzt ständig Lauftreffs, Walkingkurse angeboten. Vielleicht gibt es auch Radgruppen. Auch Inliner und Skaten werden in Gruppen angeboten.

Gruß Blue

Kommentar von User345 ,

Inlinergruppe und ähnliches finde ich auch ne gute Ide. Die treffen sich meist erstmal nur 1x / Woche und lassen es ruhiger angehen. Wäre gut für den Anfang...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten