Frage von sportymaus, 1

Bester Sport für Ausdauertraining

Seit einigen Monaten versuche ich wieder mehr Sport zu machen. Wollte eigentlich regelmäßig laufen gehen, aber ich habe festgestellt, dass mir das nicht so liegt bzw. dass mir das momentan einfach zu anstrengend ist. Habt ihr einen Tipp, was ich stattdessen machen könnte um fitter zu werden und mehr Ausdauer zu bekommen? Am liebsten wären mir Sportarten, die wenig Geld kosten und jederzeit möglich sind (also kein Vereinssport o.Ä.) Danke :)

Antwort
von XtinaGartner,

Ich finde skaten oder Radfahren eine ganz gute Alternative. Erstmal haben die ganz coole Klamotten und coole Boards. Im Winter kann man ganz easy auf Snowboards ausweichen. Hierzu hat der Blowoutshop.de einiges vorzuweisen.

Antwort
von Juergen63,

Als Ausdauersport bietet sich das Radfahren, Schwimmen, Laufen oder auch Inlinen gut an. Suche dir am besten die Sportart aus die dir am meisten Spaß bereitet. Du kannst über alle Ausdauersportarten deine Ausdauer und damit verbunden das Herz-Kreislaufsystem gut trainieren. Wichtig ist die Intensität und Regelmäßigkeit.

Antwort
von XtinaGartner,

Hallo sportymaus!

Ich hätte auch gesagt, dass Schwimmen, Laufen, Skaten und Radfahren am empfehlenswertesten wären. Du solltest dir aber unbedingt etwas suchen, was dir wirklich Spaß macht. Denn sonst gibst du es zu schnell wieder auf oder machst es zu unregelmäßig und es bringt gar nichts. Du könntest auch mal über Seilspringen nachdenken. Oder Trampolinspringen. Oder du machst Zumba o.Ä. Dazu kannst du dir ja auch ein paar Internet-Videos bzw. Anleitungen raussuchen.

Liebe Grüße!

Antwort
von sabsine,

Es gibt keinen "besten" Sport und keine "beste" Sportart oder Ausdauersportart. Jede Art von Sport ist gut. Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Und du bekommst nur das heraus, was du in den Sport hinein steckst.

Mach den Sport, der dir Spaß macht, denn dann wirst du es 1) tatsächlich machen (anstatt nach Ausreden zu suchen) und b) längerfristig dabei bleiben und c) wirst du dich anstrengen, weil es dir Spaß macht. Deine Ausdauer verbessert sich fast von allein, ohne daß du darüber viel nachdenken mußt.

Wenn dir Laufen zu anstrengend war, dann lauf langsamer. Oder gehe und laufe abwechselnd. Oder gehe nur (neuprech: Walken). Mit Stöcken: Nordic Walken. Oder Wandern. Oder Bergwandern. Im Winter bietet sich Skilanglauf an. Oder Skitouren. Oder Schneeschuhwandern. ...

Oder irgend etwas anderes. Wíchtig ist, daß es DIR Spaß macht den von dir gewählten Sport auszuüben.

Antwort
von wurststurm,

Schwimmen, MTB, Velo, Hiking, Blading, Walking, Crossfit.

Aber natürlich; wer fit werden will muss sich anstrengen, ohne gets nicht und je mehr desto fitter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten