Frage von Flittes, 20

Beinmuskeln

Ich Rudere 3x die Woche a 10 km auf dem Ergometer sowie 2x die Woche a 20 km auf dem Fahrradergometer. Jeweils mit anschließendem Muskeltraining ohne Bein-Training. was meint Ihr? Sollte ich noch zusätzlich Beinmuskeln trainieren?

Antwort
von Setpoint, 20

Kommt auf deine Zielsetzung  zzgl dein derzeitges Erscheinungsbild an!

Dein derzeitiges Training der Beinm. trainiert die  Ausdauerleistungsfähigkeit und weniger die Hypertrophie.

Möchtest du an Umfang der Beine zulegen, solltest du auf Hypertrophie trainieren dh mehr Gewicht und wenger Wdh (6 bis 15 RM).

Ausfallschritt,Kniebeugenvarianten,Beinpresse,Beinstrecker,Beinlegs usw.

Belastungsnormative sollten indiv. angepasst werden.

Gruss S.

Antwort
von hayesgalore, 17

Würde zusätzlich Beintraining mit starken Gewichten machen, dadurch werden andere Muskelfasern tangiert. Du schöpft nicht das komplette Wachstumspotential des Muskels aus, wenn du nur auf die Ausdauer gehst!

Antwort
von whoami, 14

Dir sollte abe bewußt sein, dass das Krafttraining VOR dem Ausdauertraining absolviert werden sollte!!! Und nein - Cardiotraining ersetzt nicht das Krafttraining für die Beine!

Kommentar von Flittes ,

Hallo whoami Warum Kraft vor Ausdauer? Sind die Muskeln (Bein) dann nicht schon zu Ausgepowert ?

Kommentar von whoami ,

Das macht man deswegen so, weil beim Krafttraining der Muskel ausgeruht sein sollte. Sonst ist die Verletzungsgefahr mit den Hanteln zu groß. Das ist der Hauptgrund warum Kraft vor Cardio.

Ich meine: wer müde Krafttraining absolviert, dessen Erfolge werden beim Muskelaufbau sehr bescheiden sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten