Frage von Martinzwei, 11

Beim Tischtennisspielen treffe ich oft den Schlägerrand und nicht die mitte mit dem Ball.

Ich spiele schon lange Tischtennis. Aber in letzter zeit habe ich das Problem den Ball garnicht oder nur mit dem Schlägerrand des Schlägers den Ball zu treffen. Voll blöde.

Antwort
von sportice, 11

Hattest du denn das Problem zuvor schon gehabt? Am einfachsten wäre es, wenn du einfach fleißig trainierst und mit Eifer am Ball bleibst. Wenn du schon eine Weile spielst, dürftest du das ja nicht verlernt haben.

Etwas Konzentration, Training und schon klappt es von alleine.

Antwort
von Robinek, 8

Versuch es im Training mal mit einer grossen Bratpfanne!

Antwort
von anonymous, 7

Am Besten ist es, wenn du nach einem Topspin den Schläger sofort wieder in die Ausgabgsposition nimmst. ( etwa ein bisschen höher als Platte ) . Und versuche die Ausholbewegung nicht zu lang zu machen, sonst triffst du neben dem Körper oder eben mit der Kante: zu spät. Und gucke nicht ewig dem Ball nach( auch mein Fehler) sonder konzentriere dich auf den Gegner und das, was er macht... Und: üben üben üben :) Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten