Frage von ckondziela, 112

Beim Snowboarden unter Skisocken ein dünnes zweites Paar?

Hi,

bin jetzt ein paar Jahre nicht mehr im Winterurlaub gewesen ....

Ist es sinnvoll, um die Füße warm zu halten, in den Softboots beim Snowboarden noch ein dünnes zweites paar Sportsneaker unter die Skistrümpfe zu ziehen ?

Antwort
von Pistensau1980, 112

Im Gegenteil, was isoliert ist die Luftschicht, die sich in den Socken und den Boots bildet. Wenn du zwei Paar Socken übereinander anziehst, kann es Druckstellen und Blasen geben, was unangenehm ist. Wenn es an einer Stelle drückt, stellst du damit direkt eine Kältebrücke her und du frierst leichter. An kalten Tagen kann es so, vor allem an den Zehen, sogar zu Erfrierungen kommen.

Antwort
von slowboarder, 103

Hi nö, Softboots sind in der Regel warm genug. von der Isolierung her könntest du da auch barfuss rein. würde die Socken danach auswählen, wie der Schuh am besten passt. Gruß Daniel

Antwort
von bluetomato, 90

Sneakersocken unter den Snowboardsocken sind nicht empfehlenswert, da sie leicht verrutschen können und sich dann Druckstellen bilden können! Gute Snowboardsocken sind warm genug und gleichzeitig atmungsaktiv, es gibt auch verschieden dicke Snowboardsocken, falls du besonders schnell kalte Füße bekommst :) Man kann zB auch die Einlegesohle im Boot austauschen, um wärmere Füße zu haben! Das ist Geschmackssache! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community