Frage von leichtathletin96,

Beim joggen auf meinem rechten Knie gefallen...schmerzen!

Hallo, So vor 3 Stunden hatte ich waldlauf. Kurz vor ende bin ich auf meinem rechten knie hingefallen und das tut sehr weh. Ich habe aber nur eine kleine schürfwunde. Ich kann mein Bein nicht richtig ausstrecken (wenn ichs mach tut es ein bisschen weh.) anziehen geht aber gar nicht. Es tut tierisch weh.. Hier noch eine Beschreibung wie ich hingefallen bin: wir waren zu 4. Und sind zum Schluss aufm teer gelaufen, der hund meiner Freundin war auch dabei und ist vor mir gelaufen. Plötzlich ist er dann stehen geblieben und ich bin dann drüber gefallen. Voll auf dem rechten knie. Bin dann aufgestanden und zu ende gelaufen. Es tat weh aber ich konnte joggen... Und jetzt meine Frage: was kann es sein? Und was soll ich machen? Ich freue mich auf eure antworten.

Mfg leichtathletin96

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von laufsepp,

Hallo liebe Leichtathletin96, in deinem Fall wirst du kaum eine ferndiagnose erwarten dürfen, denn keiner hier im Forum kann deine Verletzung sehen, geschweige denn untersuchen. Im Zweifelsfall würde ich mal zwei drei Tage abwarten und das Knie schonen. Wenn es nicht besser wird, solltest du natürlich zum Arzt. Aber eine verbindliche Aussage oder gar Diagnose kann hier sicher keiner geben. Trotzdem GUTE BESSERUNG!

Antwort
von wurststurm,

InternetRöntgenbrilleaufsetz

Ich vermute, das ist eine Knieverletzung im rechten Knie.

Antwort
von leichtathletin96,

Danke für die antworten. Die schmerzen sind weniger geworden. Ich kann mein Bein wieder strecken und es tut nicht mehr weh. Anziehen geht auch wieder..aber nicht ganz. Einbisschen tut es noch weh.

Mfg leichtathletin96

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community