Frage von Leon2016, 26

Beim Fußball Tritt auf den Fuß bekommen?

Hallo,

ich habe vor knapp 4 Wochen wieder angefangen, bei einem Verein Fußball zu spielen. Leider ist mir direkt beim ersten Training jemand unglücklich auf den Fuß gestiegen, sodass ich danach nicht mehr weitermachen konnte. Die Tage danach hatte ich noch etwas Schmerzen, danach ging es aber wieder, sodass ich die Woche danach wieder trainieren konnte. Mir war dann aufgefallen, dass ich wieder Schmerzen hatte, wenn ich mit dem Spann geschossen hatte, sodass ich dann nur noch die Innenseite benutzt hatte. Seitdem hatte ich noch ein paar mal ohne Probleme weitertrainiert. Nun hatte ich zwischenzeitlich sogar 2 Wochen lang nicht mittrainiert, bis ich gestern wieder mittrainiert hatte. Ohne groß nachzudenken hatte ich dann bei einer Situation wieder mit dem Spann geschossen(zumal ich wie gesagt auch nichts mehr von der Verletzung gespürt hatte), doch bei dem Schuss hatte ich direkt wieder Schmerzen im Fuß, sodass ich das Training wieder abbrechen musste.

Daher wollte ich mal nachfragen, ob jemand eine Idee hat, was da los ist? Ich verspüre mittlerweile wieder keinerlei Schmerzen und kann ohne Probleme gehen, allerdings ist es natürlich ziemlich nervig, wenn mein Fuß bei jedem Schuss mit dem Spann wehtut, obwohl die Verletzung wie gesagt bereits 4 Wochen her ist.

Antwort
von lesan, 17

Hallo,

das kann vieles sein. Es könnte zum Beispiel sein, dass du dir einen Nerv eingeklemmt hast und es dann nur bei bestimmten Bewegungen wehtut.

Falls es nicht weggeht solltest Du zur Sicherheit zum Arzt gehen. Möglicherweise ist auch bloß ein kleiner Knochen vom Fuß verschoben oder gebrochen.

Das kann auch nur bei bestimmten Bewegungen schmerzhaft sein.

Gruß

Antwort
von wiprodo, 15

Es scheint sich bei dir um eine Bänderverletzung zu handeln und da sind 4 Wochen Heilungszeit nichs Ungewöhnliches. Wahrscheinlich hast du zu früh wieder angefangen, Spannschüsse zu produzieren, so dass der Heilungsverlauf unterbrochen wurde. Da hilft nur: Alles völlig ausheilen lassen, damit sich die Heilung nicht noch mehr verzögert! Möglicherweise gewöhnst du den Fuß schrittweise an die typischen Belastungen durch spannschussähnliche Übungen mit reduzierter Belastung, die du allmählich steigern kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten