Frage von Pascal5189, 7

Beachvolleyball Block

Hallo zusammen, es geht um folgendes: Mannschaft A hat Aufschlag. Mannschaft B nimmt schlecht an und Schaft es nicht ihren Angriff auszuüben sondern baggert den Ball über das Netz , blockspieler der Mannschaft a drückt den Ball ähnlich wie beim Angriffs Block runter nur mit mehr eigen Anteil sprich er lässt ihn nicht nur Tropfen sondern drückt ihn runter ! Frage : Fehler oder Regel konform !? Und was ist wenn es der zweite Ball ist der eindeutig rüber geht und Team B diesen Ball auch nicht mehr spielen konnte !?

Vielen dank schonmal im Vorraus für die Antworten

Sportliche Grüße Pascal

Antwort
von anonymous, 7

Also zu deiner ersten Frage: solange der gegnerische blockspieler seine Hände zusammen hat und mit der dadurch entstandenen Fläche den Ball runterdrückt wie du sagst, dann ist das absolut regelkonform solange er nicht extrem auf eure netzseite rübergreift. Dies liegt daran, dass der block nicht nur eine passive Aktion ist sondern halt auch aktive Elemente enthält. Wenn es sich um den 2. Ball handelt kommt es drauf an: war der Ball gepritscht, hat Mannschaft B sowieso einen Fehler gemacht und je nach Regelwerk bedeutet dies einen Punkt für Mannschaft A oder einen doppelfehler. War der 2. Ball gebaggert, dann darf Mannschaft A damit machen was sie will ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten