Frage von Markiii123, 1.630

bcaa oder essential amino tabs???

hallo, ich betreibe seit längeren kraftsport und nehme schon seit langen bcaa und bin auch zufrieden... die dosierung anders... bcaa 8, amino 4 jetzt wollte ich fragen ob ich noch nebenbei essential amino tabs nehmen kann oder ob bcaa reichen? haben sie verschiedene wirkungen?

http://www.power-system-sport.de/index.php/supplements.html

mfg

Antwort
von Gains, 1.536

Guten Tag,

nehmen kannst du nebenbei alles, da es dir nicht schaden wird und dir nicht im Weg sein wird. Allerdings lass dir gesagt sein, dass die BCAAs Isoleucin, Valin, und Leucin auch in jedem Protein (ob Fleisch, Quark oder Proteinpulver) in großer und ausreichender Menge vorhanden sind. Ein Extrabedarf ist also nicht gegeben.

Gleiches gilt für Amino Tabs etc.. Alles sind Aminosäuren. Aminosäuren sind die Grundbausteine von Proteinen (und dem Leben, mal so btw. ) . Klar kann man diese jetzt ergänzen aber bei einer ausreichender Proteinzufuhr werden sie dir nur gering bzw. gar nichts nutzen. In seperater Form werden sie sowieso nie vorliegen, da sie sich immer mit dem Mageninhalt vermischen werden.

Klar kannst du sie nehmen und auf ihre zauberhafte Wirkung hoffen, aber dein Geld kannst du (in bessere Supps) investieren. Proteinpulver, ne Runde Kreatin oder gar ein dezenter Booster wären MMN eine bessere Alternative.

Wie genau BCAAs wirken kannst du dir hier angucken.

BCAAs bzw. Leucin haben die Aufgabe die Proteinsynthese zu steigern. Isoleucin und Valin verstärken Leucin. Die maximale Proteinsynthese ist allerdings so schnell erreicht, das ein 250g Stück Hühnchen diese Mengen an BCAAs bereits selber enthält.

Falls du englischsprachig bist habe ich auch noch mehr Infos von unabhängigen Stellen für dich.

mfg

JW

Kommentar von Gains ,

Hier noch einmal ein Diskussion aus einem Bodybuilding und Supplementeforum über die Notwendigkeit von BCAAs

http://www.team-pumpernickel.de/viewtopic.php?f=18&t=3473

Antwort
von Mike791, 1.178

Moin,

BCAAs sind Aminos! Man unterschiedet zwischen essentiellen Aminosäuren und nicht essentiellen Aminosäuren. Letzendlich sind folgende proteinogene Aminosäuren bekannt:

Nicht essentiell: Alanin, Arginin, Asparagin, Asparaginsäure, Cystein, Glycin, Glutamin, Glutaminsäure, Prolin, Serin, Tyrosin

Essentiell (inkl. 3 BCAAs): Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Histidin & die BCAA Valin, Leucin, und Isoleucin

Verzweigtkettige Aminosäuren oder eben BCAA zählen zu den essentiellen Aminosäuren. Essentiell heißt, dass diese Aminos durch die Nahrung aufgenommen werden müssen. Eigentlich werden diese Aminos in ausreichender Form durch Fleisch konsumiert. Man muss schon recht drastisch trainieren und sehr wenig essen, damit diese Speicher leer laufen. Wer mehr über die verschiedenen Aufgaben der einzelnen Aminosäuren erfahren möchte und detallierte Infos zu der Gruppe der BCAA benötigt kann unter http://www.bcaa-s.de/bcaa-einnahme/ mehr erfahren.

Antwort
von whoami, 1.024

Ja, die Wirkungen unterscheiden sich stark! BCAAs sollte man, wenn überhaupt, nur in einer Abspeckphase einsetzen, weil diese in verschiedenen Versuchen gezeigt haben, dass sie die Kraftleistungen der Sportler herabsetzen können. Aminos enthalten im Gegensatz zu BCAAs alle essentiellen Aminosäuren!! Und die müssen nn Mal alle vorhanden sein, damit der Körper neue Muskelmasse bilden kann!

BCAAs sind ein Profisupplement das nur von Profis eingesetzt werden sollte, die genau wissen was sie tun. Aminos kann hingegen jeder Hobbysportler einsetzen.

Wichtiger noch als alle Supplemente jedoch ist eine perfekte Ernährung!!

Kommentar von Gains ,

Diese "Versuche" würde ich ja gerne mal sehen ; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten