Frage von SubZero,

Bauer Supreme One.5 mit One 40 vergleichbar?

Guten Abend,

fahre jetzt meine 2 Saison Schlittschuh und hatte mir gleich von Anfang an die Bauer Supreme One 20 gekauft.

Wollte mir jetzt neue holen, undzwar bessere sprich One40 oder One60.

Leider hat Bauer seiner Supreme Reihe andere Namen verliehen.

Kann man nun davon ausgehen das:

One20 = One.4; One40 = One.5; One60 = One.6 usw. ?

Preislich kann ich mich erinnern das die One40 damals günstiger waren als die One.5 heute.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen :-)

Gruß SubZero

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bressen,

Hallo. Mit deiner Auflistung liegst Du fast richtig. Die "Neuen"-Supreme sind besser geworden wie die Vorgängermodelle. Letztes Jahr hatten die meisten noch Vapor-Modelle bei Uns, aber durch die neue Machart der Supreme-Modelle haben viele gewechselt. Das Neue Modell ist auch etwas teurer wie sein Vorgänger. Ich gebe Dir hier einen gutgemeinten Tipp: Lege ein paar Euros drauf und kaufe Dir einen One.6 , denn ab dem Modellsind die Schuhe Thermoformbar (One.6-One.7-One.8-One.NXG) und durch diese Anpassmöglichkeit sitzt der Schuh so perfekt, dass Du die paar Euros mehr niemals bereuen wirst.

Kommentar von SubZero ,

Super, danke für die tolle und gute Erklärung :-).

Von diesem thermoformbar hab ich schon einiges gelesen, leider ist mir der Preisunterschied von 90€ doch etwas zu teuer.

Gibt's denn vielleicht noch andere thermoformbare Schuhe, die preislich nicht über 200€ liegen.

Und hat jemand Erfahrung mit dem Pumpsystem von Reebok ?

Werde am Mittwoch mal folgende Schuhe anprobieren:

Bauer Supreme One.5

Bauer Vapor X3.0

CCM Vector U+ 09 Midnight

Reebok SK 7K Pump

Vielleicht kann mir ja einer einen kleinen Erfahrungsbericht zu den Schlittschuhen liefern.

Vielen Dank :)

Gruß SubZero

Antwort
von Bressen,

Die Schlittschuhe wo Du genannt hast nähern sich schon bald der 200 Euro Marke! Dann RBK macht gute sachen nur Schlittschuhe nicht unbedingt. RBK Schlittschuhe heißen bei uns Trainer oder Schitzrichterblades. Ein Schuß oder Schlag aufs Pumpsystem und der ist kaputt, und da geht nichts auf Garantie. Am Schlittschuh sollte man nicht sparen. Der One.6 ist eigentlich auch nur ein besseres Einsteigermodell, hat aber den Vorteil des Thermoformbaren. Und bei dem Modell kann man auch schon die Kufe wechseln wenn sie runtergeschliffen ist. In der Preisklasse kann ich Dir leider keinen weiteren Tipp geben, ausser noch den Graf F30. Ein guter Händler gibt heute schon fast Rabatte wie die Artikel im Internet kosten. Und hier noch ein link für Dich. Ein ganz besonderer Schuh:

http://www.ebay.de/itm/261116181762?var=560165074786&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2648

Antwort
von SubZero,

Danke schonmal für den Link.

Also hätte ich vielleicht eher schreiben sollen, ich spiele kein Eishockey.

Suche halt einfach nur vernünftige Schlittschuh womit ich fahren kann und eine gute Kontrolle habe.

Klar die Bauer One20 waren bisher immer gut, leider fehlt mir in der Preisklasse einfach der Komfort, sprich ich möchte nicht nach 4 Stunden auf dem Eis eine längere Pause einlegen müssen, da die Füße, insbesondere der berühmte Lace Bite weh tut.

Ich denke auch, das wenn ich spielen würde, solche thermoformbaren Dinger echt Klasse wären, jedoch für das normale Eislaufen sind sie mir doch ein wenig zu teuer.

Werde Mittwoch zu hockeyzentrale.de fahren und mir da die genannten Schuhe anschauen. Durch deinen Link, kann ich den Preis natürlich nochmal bisschen drücken, dafür schonmal vielen Danke. :)

Vom Graf F30 habe ich gehört, das da etwas zu viel Fell drin ist und dadurch ne Menge an Kontrolle verloren geht... Werd ich mir am Mittwoch aufjedenfall mal anschauen.

Aufjedenfall schonmal großen Danke an dich Bressen ! :)

Für weitere Tipps bin ich natürlich sehr dankbar.

Gruß SubZero

Kommentar von Bressen ,

Danke für Deine Bewertung als bester Tipp: 4 Stunden fahren am Stück ist auch nicht gerade wenig. Deswegen sollte ein Schuh erst recht passen. Du kannst hier auch viel bessere Wendungen (Canadierbogen) fahren. Der Graf ist auch nicht anders wie die anderen Schlittschuhe, biete halt bei breiteren Füssen oder wenn man einen hohen rist hat extremen halt. Den gibts aber auch in verschiedenen breiten, wie alle etwas teureren Modelle. Wenn Du willst kannst ja mal schreiben was Du für einen Schuh gekauft hast. Vielleicht haben die ja günstige Vorjahres Modelle, sprich so ein 500 Euromodell bekommt man dann für die hälfte. So ist das bei uns in den Fachgeschäften. Sportliche Grüße wünscht Dir Bressen

Antwort
von SubZero,

Musste die Graf leider doch zurückbringen, da das Fußbett nicht richtig zu meinem Fuß gepasst hat und somit Schmerzen an der Untersohle waren. Zudem war er doch ein wenig zu tief, sprich der Fuß wurde nicht richtig in den Schuh gedrückt und gehalten.

Hab jetzt die Bauer Nexus 400. Denke schon dass es diesmal der richtige für mich ist. Hat zwar einige Anzeichen von Lace Bite, aber ich denke mal das bekomme ich mit einem Schweißband oder einem extra Gel Strumpf gut kompensiert.

Die One.6 hatte ich auch an, jedoch hat die Hockeyzentrale, warum auch immer, keinen Ofen für die Dinger. Somit hätte mir das Thermoformbare auch nichts gebracht, weil selber machen tue ich das ganz bestimmt nicht :D .

Gut an dem Nexus ist natürlich das ich die Kufe wechseln kann.

Hoffe er drückt nicht zu toll und fährt sich gut. Wird morgen erstmal schön auf Herz und Nieren getestet :)

Gruß SubZero

Antwort
von Bressen,

Als ob ich es gewußt hätte. Die sollten für die nächsten 5 Jahre reichen. Graf macht schon gute Schuhe und im verhältniss billiger wie die anderen Hersteller, trotz "made in Swiss". Ich wünsche Dir viel Spaß und Freude damit. Sportliche Grüße Bressen

Antwort
von SubZero,

Also war heute 1 Stunde lang bei der Hockeyzentral.de und habe verschiedensde Schlittschuhe angehabt.

Hatte auch nur mal zum Spaß den Supreme Totalone NXG an, aber als ich dann in die Graf F30 reingeschlüpft bin, war ich sofort verliebt.

Wirklich klasse Schuhe, guter Halt, kein unangenehmes Drücken von der Seite, geschweige denn irgendein Anzeichen von Lace Bite.

Die Größe, die ich wollte war auch vorrätig und hat auf anhieb gut gepasst.

Ich hoffe er fährt sich so gut wie er sitzt.

Wirklich, wie du schon sagtest, echt ein guter Tipp.

Preislich natürlich auch voll in meinem Rahmen.

Danke nochmal!

Gruß SubZero

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community