Frage von Cecile66, 12

Bauchschmerzen und Übelkeit während des Rennens /?

Hallo liebe Community, ich habe seit über ein Jahr das Problem, dass ich Bauchschmerzen bekomme wenn ich renne, manchmal auch das Gefühl von Übelkeit hoch kommt. Da ich Fußball spiele ist das für mich etwas unvermeidliches zu rennen ,aber es ist oft so, dass ich, wenn ich wieder diese Schmerzen bekomme eine kleine Pause machen muss. Meist legt sich das auch wieder nach ca. 2-3 Minuten. Jedoch frag ich mich woher das kommt da ich schon seit ich 8 bin (ich bin momentan 15) Sportarten ausführe und nie so einen Schmerz verspürte. Vor ca. 11 Monaten war ich auch bei meiner Kinderärztin und erzählte ihr von meinen Beschwerden, worauf sie antwortete, dass es daran liegen kann, dass ich meine Ausdauer trainieren muss. War zu dem Zeitpunkt aber jede Woche laufen und auch recht trainiert.

Ps: Ich weiß, dass es gar unmöglich ist eine (genaue) Ferndiagnose zu stellen und entschuldige mich für meine Rechtschreibung.

L.G. Cecile

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tttom, 10

Hallo und guten Tag,

deine Probleme können verschiedener Art sein: Ernährungsprobleme, psysische Probleme, Flüssigkeitsverteilung: Hier dazu ein paar Informationen http://www.joggen-online.de/gesundheit/schmerzen/bauchschmerzen.html#

Was kannst du ausschließen und was könnte dein Problem sein!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

MIt freundlichen Greüßen

Kommentar von Cecile66 ,

Vielen Dank für deine Antwort, ich denke dass ich meine Ernährung ausschließen kann und auch ebenfalls die Flüssigkeitsverteilung (denke ich, da ich zu wenig trinke ). Psychische Probleme kann ich nicht ausschließen da ich oft unter Stress stehe. Aber mir ist in den Sinn gekommen, dass bei mir Anfang des Jahres eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde, aber ich weiß nicht ob das bedingt etwas mit den Schmerzen zu tun hat.

Kommentar von tttom ,

Hier noch einmal ein paar Auswirkungen von Schilddrüsenunterfunktion: http://www.internisten-im-netz.de/de_schilddruesenunterfunktion-auswirkungen_19....

Ich bin der Meinung das trifft deine Beschreibung teilweise! Wie siehst du das?

Kommentar von Cecile66 ,

Ja das kann schon hinkommen da auch meine Blutwerte nicht so gut sind. Ich werde nächste Woche mal einen Arzt aufsuchen.

Vielen Dank für deine Hilfe. :)

Antwort
von whoami, 9

Heißhunger und/oder Aufregung läßt den Magen gerne verkrampfen. Sorge ein paar Stunden vor dem Spiel mit einer fetthaltigen Mahlzeit ohne Kohlenhydrate für einen stabilen Blutzucker, dann bist du auf der sicheren Seite. Gegen Aufregung/Erfolgsdruck kannst du dir nur selbst helfen (mental).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community