Frage von DNKHoror,

bauch weg kalorien weg

hi bin 14 und will mein bauch weg haben das heißt ich will kalorien verbrennen und mein bauch verkleinern also was soll ich tun ich hab gehört das man Kalorien weg bekommt wenn man ca.45 min Fußball spielt da tut sich aber nicht viel die ernährung hab ich schon aufs kleinste veringert. aber was tue ich gegen den bauch ich will den so schnell wie möglich in die richtung waschbrettbauch machen. wenn ihr noch andere vorschläge im bereich sport habt dann schreibt bitte. danke im vorraus.

Antwort von Prince,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

zu diesem Thema hatten wir schon sehr viele Fragen und noch viel mehr gute Antworten. Schau mal unter http://www.sportlerfrage.net/tag/abnehmen/1 Ich schließe mich da voll zund ganz der Antwort von jo7840 an. Außerdem scheinst du etwas ungeduldig zu sein. Man bekommt seinen Bauch nicht von heute auf morgen weg. Schließlich hat es ja auch einige Zeit gedauert, bis man ihn bekommen hat. Mach dauerhaft und regelmäßig deinen Sport und ernähre dich gesund und bewusst. Der Körper muss sich erst an diese Umstellung gewöhnen, und dann klappt das schon, dass der Bauch langsam verschwindet.

Antwort von jo7840,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo DNKHoror,

also wenn du abnehmen willst must du wie du richtig sagst 1. deine Ernährung anschaun/ändern und 2. Sport machen. Und damit eine negative Kalorienbilanz verwirklichen, d.h. mehr Kalorien verbrennen als du aufnimmst. Ernährung:

Achte zunächst genau darauf was du wann wieviel ißt. z.B. drei Tage lang peinlich genau notieren. Vieles was wir essen merken wir fast nicht, weil wir es sofort verdrängen. Chips beim Fernsehn oder das Haribo zwischendurch...

Dann nicht einfach ne Mahlzeit auslassen oder so sondern gesund satt essen. Obst und Gemüse geht immer, auch als Snack, reichlich trinken (prinzipiell, beim Sport und wenns warm ist!) Fettarmes Fleisch, Fisch gerne auch gegrillt. Alkohol sollte für dich eh kein Thema sein und Süßkram bitte nur in Maßen genießen. Absolute Verbote bewirken Heißhunger Attacken. Honig ist super, Süß und gesund.

Sport: Grob würde ich empfehlen etwas in Richtung Muskelaufbau training zu machen Mc Fit oder so. Schließlich wird das Fett in den Muskeln verbrannt und wenn davon mehr da sind... Ergänzend dazu solltest du Ausdauersport machen. Ob das jetzt Fußball, joggen, radfahren, TaiBo, Spinning oder was auch immer ist ist total egal. Es muss dir soviel Spass machen das du es wirklich regemäßig tust und dich nicht drückst.

Sonst noch: 1.Such dir Mitstreiter mir gleichem oder ähnlichem Ziel und macht zusammen Sport. 2.Oder mach ne Wette draus. 3.Hab geduld mit dir, das geht nicht von heute auf morgen. 4.Lass dich nicht entmutigen und bleib dran auch wenns nur langsam geht oder auch mal einen Schritt wieder zurück. Es lohnt sich.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Gruß Jo7840

Kommentar von speichenbrecher,
Antwort von Micheleangelo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast deine Ernährung verringert da würde ich gern mal wissen wie du das meinst oder besser gesagt was du zu dir nimmst ? wenn du täglich 45 min Fußball spielst und dennoch deine Ernährung nicht bewusst machst und abends zum Beispiel nach 17:00 Uhr Kohlenhydrate zu dir führst zum Beispiel Nudel Banane Süßigkeiten Milchprodukte gehören auch dazu dann wirst Du nicht gerade großen Erfolg haben denn die Ernährung ist das A und O 70 % macht das aus und das Wasser erhöhen solltest du auf 3-4 l Wasser mehr Wasser heißt auch mehr Verbrennung in weitere Fragen hast dich leckere Verfügung Gr Michele Angelo

Antwort von Nilso,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo,

also.... die Ernährung auf Kleinste zu minimieren ist der falsche Ansatz. Man sollte sich ausgewogen und gesund ernähren. Z.B. solltet du, wenn du überhaupt Kohlenhydrate isst, diese morgens essen und dann auch nur komplexe KH, damit dein Blutzuckerspiegel konstant verläuft. Du solltest vielleicht Cardio(Ausdauersport) machen und dazu noch ein bisschen Fitness zu Hause: evtl. Kniebeugen, Klimmzüge, Liegestütz und dan später, wenn du Spaß daran hast 2 Kurzhanteln und SZ-Hantelstange holen. So kannst du auch zu Hause mit wenig Geld effektiv trainieren. Übungen findest du überall im Internet und wenn du was nicht weißt jemanden fragen (z.B hier auf SF). Wenn du abnehmen willst solltest du nicht zögern Fett zu essen, sondern du solltest Unterscheiden können zwischen schlechtem und gutem Fett. Gute Fettsäuren sind z.B in Erdnüssen, Avocado oder Fisch. Schlechte in Fastfood und Schokolade ezc. . Dazu solltest du deine Poteinzufuhr erhöhen und dazu auch die 3 von mir oben genannten Übungen machen, damit su während des Abnehmens keine Muskeln verliest. Dein Ziel ist es doch Fett zu verbrennen und keine Muskeln, oder? Und du solltest versuchen den Prozess wirklich langsam zu gestalten, denn sonst kommts zum Jojo-Effekt. Also MUSST Du deine Ernährung längerftistig umstellen UND auch längerfristig Sport treiben und nicht in deine alten Essgewohnheiten zurückfallen. Ich denke, dass dir das klar ist, aber ich wollte es teotzdem mal sagen. Les dir Sachen im Internet durch, denn das bringt dich auch weiter. Und zuletzt kann ich dir noch sagen, dass es zwar lange dauern kann, aber du nicht dein Ziel aus den Augen verlieren solltest, auch wenn dein Ziel etwas Oberflächlich ist.

Kommentar von Nilso,

Was ich noch ergänzen wollte: Trinke viel Wasser, sodass du ca. alle 45 min. aufs Klo musst und gewöhn dir mal an mit Punkt und Komma zu schreiben. So ists furchtbar und für jemanden, der dir ne Antwort geben soll, kann man sich auch mal Mühe machen!

Antwort von anonymous,

mach dir nicht so viele gedanken, du wirst bald wachsen und dann hast du die probleme weg. treib öfters sport und achte darauf nicht soviel fastfood und süssis (vor allem schokolade) zu essen.MACH IN DEINEM ALTER AUF ALLE FÄLLE KEIN KRAFTTRAINING MIT HANTELN!!! KINDER UND JUGEDNLICHE SIND KEINE KLEINEN ERWACHSENEN !!!

Antwort von Patrick1989,

hi also mit 14 würde ich mir noch nicht allzugroße sporgen machen,da du noch wachsen tust Extrem kalorien einsparen würde ich auch nicht empfehlen.Du solltest deine ernährung auf eine gesunde und ausgewogene art umstellen. Dann solltest du sport machen,(joggen,radfahre etc.)und ein kleines defizit an kalorein duch das essen erzielen(z.B. 200 kalorien durchs essen+200 kalorien durch den sport)wenn du das so durchziehst,wirst du erfolge haben,garantiert.und eine spezielle bauchweg übung gibts nicht,ist genetisch beding wo es zu erst ansetzt und verschwindet. wünsche dir viel erfolg und hoffe das ich dir helfen konnte

Antwort von Pauker,

Es kommt darauf an was man isst, also keine leeren Kohlehydrate wie etwa Weißbrot sondern lieber Vollkornbrot. Ich würde auch nicht auf alles verzichten, denn dann hat man plötzliche Heißhunger Anfälle. Lieber alles essen aber eben weniger. Am besten zum Abnehmen eignen sich Ausdauersportarten, wie Laufen, Rad fahren oder schwimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community