Frage von KleinerRiese,

Ballwurftechnik gleich wie Speerwurf?

Kann man sagen, dass die Ballwurftechnik in etwa mit der Technik des Speerwerfens gleichzusetzen ist? Das würde ja dann bedeuten, dass ich ganz gut Speewerfen könnte, weil mein Ballwurftechnik schon recht ordentlich ist.

Antwort von Joousy,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Von unten bis zur Hüfte ist es änlich, im Oberkörper insbesonders Schulter-Arme ist es eine andere Technik, die zuerst gelernt werden muss und die nötige, hohe Kraft muss da sein!Beim Ballwurf reicht Schnellkraft in Arme und gute Technik(Schwungvoll aus Hüfte,optimale timing im Bew.ablauf) aus, um gut zu werfen. Beim schweren Speer meine ich, dass es ohne starke Kraft in Schulter nicht geht, respekt. du kannst dich kaputt machen..

Antwort von chrissi3,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich kenne einen guten Ballwerfer, der mit 17 noch nie einen Speer in der Hand hatte und nur durch kurze Erklärung der Technik beim ersten Versuch 37m weit kam. Also ich denke schon, dass das dann viel miteinander gemeinsam hat:)

Antwort von anonymous,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein ich binn atleth und betreibe diese beiden sportarten und beim ballwurf muss man darauf achten dass die flugkurve flacher ist als beim speerwerfen und je nach körpertyp wirft mann den wurfball als möchte mann einen stein so werfen dass er auf dem wasser springt kurz gesagt mann wirft denn ball mehr aussen rumm. dass ist alles Ich hoffe diese antwort ist hilfreich gewesen und du kannst davon profitieren

Antwort von wurststurm,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt eine ganze Menge an Gemeinsamkeiten und deshalb denke ich schon, dass du für den Speerwurf talentiert und gut vorgebildet bist. Der grundsätzliche Unterschied (neben dem Griff) ist die spezifische Schritttechnik und dass verschiedene Elemente stärker betont werden, wie z.B. den Stemmschritt.

Antwort von Pistensau1980,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, die Techniken sind unterschiedlich, allerdings natürlich schon ähnlich. Wahrscheinlich hilft dir das Training beim Werfen eines Balles dazu, die Technik für das Speerwerfen zu lernen und es ist natürlich schon eine gewisse Muskulatur da.

Das heißt aber nicht, dass du ohne Training jetzt schon ein guter Speerwerfer bist.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community