Frage von larsmueller, 10.7 Tsd.

Bänderriss, muss man die Aircast-Schiene wirklich 6 Wochen lang tragen?

Hallo Leute, ich habe mir vor paar Tagen die Außenbänder beim Fußball gerissen und habe jetzt ne Frage zu der Aircast-Schiene, die mir mein Arzt gegeben hat: Ich soll die, laut dem Arzt im Krankenhaus 6 Wochen lang am Fuß tragen, jedoch haben mir die meisten Leute gesagt, dass das viel zu lang ist, da durch die Schiene die Fußmuskulatur entlastet wird und somit nicht mehr arbeitet und schwächer wird, d.h. nach den 6 Wochen, muss man die komplette Fußmuskulatur erst einmal wieder aufbauen.

Was meint ihr??

Vielen Dank schon mal, für die Antworten

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo larsmueller,

Schau mal bitte hier:
Bänderriß

Antwort
von Flatcher, 10.6 Tsd.

Hallo Lars,

klar sollte man vorsichtig sein, aber ganz ehrlich wenn du zu vorsichtig bist machst du es dir nur schwerer als nötig. Prinzipiell ist das tragen der aircast schiene keine verkehrte Sache aber nicht 6 Wochen lang. Du solltest innerhalb der ersten 6-8 Wochen wieder in die Belastung kommen denn solange gibt die deine Muskulatur und Gewebe zeit alles wieder auszurichten. Wenn du in der Zeit komplett alles ruhig stellst verlängerst du den Heilungsprozess und brauchst zum Aufbau ca. 1 Jahr!. MEIN Tipp suche dir nen geeigneten Therapeuten (Sport oder Physio) der mit dir geeignet nach deinem Gesundheitszustand und nach deiner möglichen Belastung ein funktionelles Training durchführt. Während dieses Trainings ruhig die Schiene ablegen auch wenn du sie im Alltag trägst. Und wenn du dann 3-4 mal die Woche deine Therapien durchziehst schaffst du es auch schnell wieder innerhalb der nächsten 8 Wochen eine entsprechende Belastung zu erreichen ohne in einen zu großen Rückstand zu geraten aus Sicht des muskulären Rückgnag und des allg. Leistungszustandes. VG

Antwort
von Juergen63, 7.663

Der Arzt ist hier der Fachmann und der kann am besten beurteilen wie dein Verletzungsbild aussieht: Wenn er dir anrät die Schiene 6 Wochen zu tragen, dann würde ich dies auch befolgen. Durch das längere Ruhigstellen geht zwar die Kraft und Motorik etwas verloren, aber das hast du nachher schnell wieder aufgeholt. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Wichtig nach dem Auskurieren der Verletzung ist ein systematischer Trainingsaufbau.

Antwort
von FitnessElite, 9.236

Hey,

Du kannst später deinen Fuß badagieren, doch dies bringt leider nicht den gleichen Effekt wie eine AirCast-Schiene. Es gibt auch "dünnere" AirCast Schienen wie die A60. Deine Bedenken sind insoweit gerechtfertigt, als dass sich die Muskulatur zurückbildet und somit die Verletzungsgefahr steigt. Aber bei einem Bänderriss musst du eben Teile immobiliseren bzw. entlasten, und das geht mit einer AirCast am besten.

Ob du die Muskulatur wieder aufbauen musst, würde ich (als Trainer, Sportler und Rettungssanitäter) nicht als ausschlaggebendes Kriterium sehen. Denn wie oft sehe ich, dass angerissene Bänder zu früh belastet werden und die Person dann jahrelang Probleme hat.

Antwort
von Girja, 7.432

Erst einmal würde ich auf den Rat des Arztes hören. Nach der Hälfte der Zeit kannst du ihn ja immer noch darauf ansprechen, ob du sie noch tragen musst oder schon ablegen kannst. So ein Bänderriss ist keine leichte Sache, sowas kann echt dauern und wenn man dann auch zu früh, die Bänder belastet, ist es umso schlechter.

Antwort
von LLLFuchs, 6.244

Bänder sind schlecht durchblutetes Gewebe und der Heilungsprozess dauert entsprechend lange. Die 6 Wochen entsprechen der mittleren Heilungszeit für Bänder und Knochen. Der Heilungsprozess ist aber immer individuell. Da wir hier im Netz Deine Genesungsfortschritte nicht beurteilen können, ist jeder Rat aus dem Netz mit äusserster Vorsicht zu geniessen.

Mein Rat: Trag die Schiene und lass den Heilungsprozess nach 3 Wochen vom Arzt beurteilen. Er kann dann entscheiden, ob du die Schiene ganz oder teilweise weglassen kannst.

Eine alte Erkenntnis: Das Abkürzen des Genesungsprozesses, bzw der zu frühe Wiedereinstieg ins Training beinhaltet ein gewisses Risiko. Es kann zu Rückfällen kommen und der Heilungsprozess wird entsprechend verlängert und der Trainingsrückstand vergrössert sich.

Viele Grüsse LLLFuchs

Antwort
von larsmueller, 5.554

Danke für die Antworten... habe mich dazu entschieden, einfach nochmal nach 3 Wochen zum Arzt zu gehen und zu schauen was er mir empfiehlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten