Frage von hsv1887, 32

Baby-Jogger -Praxiserfahrungen?

Liebe Sportlerkollegen, ich will unbedingt wieder joggen gehen und bin gerade auf der Suche nach einem geeigneten Baby-Jogger, da dass Kind mit soll! Leider hab ich noch gar keine Erfahrungen und weiß nicht worauf ich beim Kauf achten muss! Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit bestimmten Modellen? Alle Tipps und Empfehlungen sind willkommen, da ich noch ganz am Anfang meiner Suche stehe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pistensau1980, 32

Am besten funktionieren da die Fahrradanhänger, entweder gibt es da schon direkt einen Joggingaufsatz oder er ist Zubehör. Sie haben große Räder und wahrscheinlich würdest du eh irgendwann einen kaufen. Jetzt weiß ich nicht, wie alt das Kind ist, wenn es den Kopf noch nicht selbst halten kann (jünger als 3-4 Monate), würde ich noch nicht damit Joggen gehen.

Schau mal hier: http://kinderfahrradanhaengertest.de/fahrradanhaenger-jogger/

Ob der Trainigseffekt beim Laufen mit Kind so hoch ist musst du aber selbst beurteilen. Am besten geht es halt ohne Kind.

Antwort
von ferdisal, 30

Wir haben den Bumbleride Indie Jogger, man kann mit ihm gut laufen gehen, allerdings ist es am Anfang ungewohnt, dass die Armbewegung fehlen. Man kann jedoch ein Band zwischen Handgelenk und Wagen befestigen, so kann man frei laufen und nur ab und zu den Wagen anschieben. Dies sollte jedoch gleichmäßig geschehen um eine zu starke Belastung der Knochen des Kindes zu vermeiden. Wenn das nicht möglich ist, am besten nur mit einem Arm schieben und den anderen pendeln. Auf http://www.kinderwagen.com gibt es eine Auflistung verschiedener Jogger Modelle. Beim Kauf solltest du auch darauf achten ob der Jogger mit einer guten Federung ausgestattet ist. Außerdem finde ich wichtig, dass der Griff höhenverstellbar ist.

Antwort
von hsv1887, 26

Vielen Dank für eure Tipps. Der von Pistensau1980 hat mir besonders geholfen. Wir haben auf deinen Rat gehört und uns vor kurzem für diesen Fahrradanhänger hier entschieden: http://www.bicilino.de/burley-fahrradanhaenger-solo-rot

Die Investition hat sich jetzt schon gelohnt! Ich bin regelmäßig unterwegs mit meinem Kleinen!

Antwort
von Almeida, 21

Stimme Pistensau  zu. Wir haben selber nen gebrauchten Croozer gekauft (gibts schon oft bei Ebay Kleinanzeigen um die 200 €) und sind super zufrieden, sowohl als Fahrradanhänger als auch beim Joggen.

Zum Thema Babykopf- Halten: Die einzig gefährliche Bewegung wäre ein endgradiges 'Nachhintenklappen' des Kopfes, was in der Rückenlage unmöglich ist. Außerdem passt man automatisch auf, dass es keine starken Erschütterungen gibt.

Also, mein Tipp ist ein Croozer , allein schon wegen der verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten.

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten