Frage von SlimSebi,

Auswertung von Spiroergometrie

Hallo zusammen,

ich hatte vor einiger Zeit leichte Herzrythmus Störungen. Nachdem wieder alles in Ordnung war, wurde noch eine Spiroergometrie gemacht.

Die Ergebnisse habe ich hier hochgeladen

http://img4web.com/g/3CDB4

Mein Arzt hat mir nur hinsichtlich des Herzens gesgt, dass wieder alles in Ordnung ist.

Nun wäre es schön ein paar Tipps und Einschätzungen zu den Ergebnissen hinsichtlich Training, Fettabau, Ausdauersteigerung zu bekommen.

Angaben zu mir:

Größe 180 cm Gewicht 117 kg Alter:22 Geschlecht: m Momentan mache ich etwas Krafttraining und gelegentlich auch Ausdauertraining

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

Antwort
von Privattrainer,

Hallo,

wenn Dein Herz in Ordnung ist, kannst Du ganz normal trainieren. Dafür muss nichts "ausgewertet" werden.....

Falls Du Einschränkungen unterliegst, solltest Du Dir eine Herzsportgruppe suchen o.ä.!

In Deinem Alter würde ich mir da aber keine Sorgen machen. Rythmusstörungen sind häufig völlig normal und können einfach nur stressbedingt sein oder sonst was.

Frag vielleicht mal Deinen arzt, ob Du unbegrenzt sportttauglich bist:-)!

Gruß

Kommentar von SlimSebi ,

Vielen Dank schon mal für deine Antwort.

Den Arzt hatte ich schon gefragt ob ich unbegrenzt sporttauglich bin. er meinte mein herz ist absolut in ordung und ich könne alles machen.

Meine Frage war vielmehr welches Training für mich sinnvoll ist um meine Ausdauer, anhand der ergebnisse aus der Spiroergometire, zu steigern. Der Arzt sagte irgendwas, dass ich 1/4 meines Trainings oberhalb der aneroben Schwelle trainieren sollte. Mir war nicht ganz klar was damit gemeint war. Was ist in dem Fall meine Anerobe schwelle und wie messe ich diese ? Per Pulsuhr ?

Grüße

Sebi

Kommentar von whoami ,

"welches Training für mich sinnvoll ist" - Wenn nicht Mal du selbst weißt was gut für dich ist, woher sollen wir das wissen? Wir kennen dich nicht!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten