Frage von ChongHong,

Außenmeniskus - gibts auch andere Verletzungen als angerissen oder gerissen?

Hallo, ich habe mich beim Taekwondo verletzt und mein Doc sagt, es besteht der Verdacht auf Außenmeniskusschaden. Auf dem Röntgenbild und bei der Ultraschalluntersuchung konnte er nichts ungewöhnliches sehen, jetzt soll ich zum MRT, der Termin ist aber erst in 3 Wochen und ich mach mir tierisch Gedanken, was da wohl sein könnte. Kann ich mir den Außenmeniskus auch "bloß" überdehnt oder gequetscht haben? Ich hab nur leichte Schmerzen beim Treppen gehen und wenn ich das Knie seitlich drehe. Ein Riss schmerzt doch wohl mehr oder? Habt ihr Ratschläge für mich?? Bin ein bisschen am durchdrehen...

Antwort von hansdampf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo, habe erst jetzt die Frage gesehen. Mit dem Menisken ist es so eine Sache, da ist jeder Fall und auch das Schmerzempfinden einzigartig. Es gibt Fälle wo fast nichts passiert ist, die aber starke Schmerzen hervorrufen und es gibt andere, da ist viel zerstört und die Patienten merken davon recht wenig. Die Devise heißt leider: abwarten. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen bzw. das Knie. Es ist sicherlich nur eine Quetschung. Und diese kann auch sehr schmerzhaft sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community