Frage von oliverweisnich, 3

Ausbildung angefangen -> kaum mehr zeit/energie

Ich hab jetz ne ausbildung angefangen die körperlich ziemlich belastend ist. manchmal mehr manchmal weniger. ich fange um 6 in der früh an und heim komm ich meistens um 6 abends erst (manchmal auch früher). da bleibt nicht viel freizeit und wenn ich heim komme bin ich auch total fertig. ich habe früher immer nen push und pull trainingsplan genutzt (1tag training 1 tag pause...). was wär jetz die beste lösung noch weiter muskeln aufzubauen? ich hab im letzten jahr schon ziemlich aufgebaut und will jetz nich aufgeben oder so.

hat jemand eine lösung wie ich jetz weiter trainier?

Antwort
von Bressen, 2

Da mache Dir mal jetzt keine ernsten Gedanken! Für Deinen Kopf und Körper ist das jetzt erst mal was komplett neues mit der Ausbildung. Gib Dir Zeit. Meine Erfahrung sagt das die meisten Auszubildeten etwa bis Weihnachten brauch um im Rythmus zu kommen. Dann haben viele zu Weihnachten ihren ersten Urlaub und meist ab dieser Zeit geht alles wieder, weil sich Geist und Körper an diesen neuen Rytmus dann gewöhnt haben. Bis dahin hast Du für Dich auch eine Lösung gefunden! Versuche es einfach jetzt nur einmal unter der Woche zu machen und an einem Tag des Wochendes. Das wird schon wieder.

Antwort
von Blackmind, 2

WIe alt bist du? Was für ein Job? WIe sieht deine Ernährung aus? Wieviel schläfst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten