Frage von shiraz,

Art des Trainings

Hi, hab mal eine Frage zur Art des Trainings:

Was ist denn nun eigentlich besser(will keinen Masseaufbau): 1)Ein "Workout", ganz viele Übungen hintereinander, in schneller Geschwindigkeit.

2)Die selbemn Übungen wie im Workout, aber in Sätzen z.B. 3x20

Danke!

Antwort
von waltan,

extremsport keltisch waltan ist eine sportart die nur in der Workout form trainiert wird, täglich mindestens 180 minuten non stop. lg waltan

Antwort
von SaimenE,

1)variante kan dann sinnvoll sein,wenn du ein gk training in sehr schneller zeit machen willst,da kannst du eine menge fett damit verbrennen bzw. kcal.

2) variante ist eben normales krafttraining mit dem ziel auf kraftausdauer.

wenn du weist,auf was du trainieren willst,kann man dir hier wesentlich hilfreicherre antworten geben.aber ich weis nicht so recht,bzw gar nicht,was du willst ;)

Kommentar von shiraz ,

Kraftausdauer + Leichte Masse ^^

Antwort
von BenDanFitness,

Kannst Du die Frage klarer formulieren?

Ein Workout ist eine Trainingseinheit, sprich das gesamte Training bestehend aus mehreren Übungen.

Meinst Du mit Punkt 1, dass Du mehrere Übungen aneinander reihst und jeweils einen Satz ausführst? Und mit Punkt 2, dass Du die selben Übungen machst, aber mehrere Sätze?

Sag doch zum Beispiel einfach, was Dein Trainingsziel ist. Und wo Du trainieren willst/wirst?

Kommentar von shiraz ,

Sorry, also ja mit Workout meine Ich, verschiedene Übungen schnell hintereinander (was ist da eigentlich besser, auf Wiederholungen, oder auf Zeit) Will Kraftausdauer und leichten Muskelaufbau erreichen.

Kommentar von BenDanFitness ,

Du kannst Supersätze machen (also ohne Pause zwischen Sätzen), aber übertreibe das nicht, mach bei 10-14 Wdh. um die 60-90 Sek. Pause, bei schweren Sätzen (4-6 Wdh.) gut auch mal 2 Min. Pause.

Für Kraftausdauer und leichten Muskelaufbau kannst Du Wdh. im Bereich von 12-16 machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community