Frage von soniidraws, 69

Arme(brennen) bilden zu schnell milchsäure bei der geringsten belastung, sogar beim tippen dieser Frage. was kann ich dagegen tun, wie geht das weg?

Antwort
von ManfredBodyKey, 65

Hallo,

vielleicht hast du schon die ersten Anzeichen von Übersäuerung, oder Arthrose‎ (schlechte Behandlung durch einen Sportunfall)könnte die Ursachen sein.Meistens deine Ernährung.. Süße Getränke, Diäten, zu wenig trinken...Vielleicht hilft schon ein Basenbad, frage im Handel danach z.b. Ulrich Reformhaus übers Internet...lg.

Kommentar von soniidraws ,

Danke für die schnelle Antwort ich hab mir das badesalz bestellt. ich hoffe es wirkt :)

Kommentar von ManfredBodyKey ,

Versuche warmes Wasser zu nehmen, es sollte mindestens 1/2Std dauern. Gieße immer warmes Wasser nach.Trockne deine Füße richtig ab und Creme sie anschließend ein. Trinke ausreichend Wasser, das hilft deinen Körper zu entschlacken..lg

Kommentar von wurststurm ,

So etwas wie Schlacke gibt es nicht, ergo kann man auch nicht "entschlacken". Das ist eine Erfindung der Kosmetikindustrie auf der Suche neuer Absatzgebiete.

Kommentar von ManfredBodyKey ,

Hallo ,

Liegste leider falsch...Es kommt aus der Medizin genauer gesagt aus der Höomopathie.

Kleine Weiterbildung...

Zentrum der Gesundheit) - Entsäuern ist einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Gesundheit. Wie man den Körper richtig entsäuert, glaubt man längst zu wissen. Und doch bleiben die Erfolge nach manchen Entsäuerungskuren nicht selten aus. Der Grund: Viele Entsäuerungskuren entsäuern den Magen-Darm-Trakt. Sie entsäuern aber nicht das Gewebe und sie entsäuern schon gar nicht die Zelle selbst. Damit ist jetzt Schluss. Das basische Aktivwasser-Konzentrat Aktiv-Basen entsäuert richtig. Es macht aus kranken sauren Zellen schnell und erfolgreich gesunde basische Zellen.

© winston - Fotolia.com


Entsäuern und entschlacken

Entsäuern gehört heute zum Lifestyle. Entsäuern ist unumgänglich. Wer modern lebt und isst, muss regelmässig entsäuern. Fertiggerichte, Snacks, Softdrinks, Koffein, Nikotin und Alkohol gehören heute zum Alltag, übersäuern jedoch den Organismus. Ebenso übersäuern Umweltgifte, Schwermetalle und Gifte aus Textilien oder Baumaterialien. Stress, Mobbing und Streit bringen das Säurefass namens Mensch schließlich zum Überlaufen. Entsäuert wird infolgedessen viel und häufig, aber nicht richtig.

Wird nicht entsäuert, erstickt die Zelle

Liegt nun eine Übersäuerung vor, dann wird das Zwischenzellgewebe als Lagerstätte für Säuren und Schlacken missbraucht. Dadurch gerät der Fluss ins Stocken. Abfälle können nicht mehr vollumfänglich abtransportiert werden und bleiben liegen, was die Übersäuerung und Verschlackung weiter verschärft.

Irgendwann ist kaum noch Platz für weitere Abfälle einschliesslich Säuren. Die Zellen wissen nicht mehr, wohin mit ihrem Müll und müssen ihn in ihrem Innern lagern. Dadurch übersäuert jetzt auch die Zelle selbst.

Bei einem verschlackten Zwischenzellgewebe ist gleichzeitig natürlich auch die Nährstoffversorgung gefährdet. Denn wie sollen Nähr- und Mikronährstoffe ihren Weg zu den Zellen finden, wenn das Zwischenzellgewebe voller Schlacken und Säuren ist? Die Zelle erstickt also nicht nur fast an ihrem eigenen Müll, sie erhält ausserdem kaum mehr die dringend benötigten Nährstoffe.

Die Zelle lebt wie in einem Slum. Sie hungert und ist von Müll umgeben. Verständlich, dass sie sauer wird.

Übersäuerung macht krank und hässlich

Ein verschlacktes und übersäuertes Zwischenzellgewebe ist jedoch gemeinsam mit unterernährten und sauren Zellen die Voraussetzung für all das, was wir eigentlich nicht haben möchten:



Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/entsaeuern.html#ixzz40srzP5k1

Übrigens, ich wusste es vorher auch nicht, dass es ein wichtiges Thema in Sport &Ernährungsbereich ist...Ich hatte durch einen Weiterbildungsvortrag zum Thema " Gesunde Ernährung" einen Vortrag vom Reformhaus Ulrich gehört...Ich war sehr erstaunt, welche Ursachen und Krankheiten durch eine Übersäuerung im Körper entstehen ...lg.


Kommentar von wurststurm ,

Es kommt aus der Medizin genauer gesagt aus der Höomopathie.

Ist das ernst gemeint? Homöopathie ist Quacksalberei, bar jeder Grundlage und hat mit Medizin auf wissenschaftlicher Basis nichts zu tun. Es steht dir natürlich frei an jede Form von Esoterik zu glauben aber verkaufe uns das hier bitte nicht als Medizin.

Kleine Weiterbildung...

Ein allgemein anerkannter Nachweis, dass der Körper in diesem Sinne therapeutisch „entgiftet“ oder „entschlackt“ werden könne oder gar solle, liegt nicht vor. (...) Etwaige Heilerfolge werden rein subjektiv erlebt und sind mit dem Placebo-Effekt erklärbar.

https://de.wikipedia.org/wiki/Entschlackung


Kommentar von ManfredBodyKey ,

Naja , bist eben wieder der Alte, nur deine Meinung zählt...alle anderen sind Unwissend...kann damit leben.. Übrigens kenn ich da noch jemanden der auf ähnlicher Schiene läuft...

Höomopathie , ist Naturmedizin und hat die die selbe Daseinsberechtigung wie die Schul- Mediziner.. aber diese stoßen an ganzen, einerseits ist  im Studium

(Ernährung + Gesundheit)

das kein Thema8wir nur am Rande gestreift)..anderseits haben die Ärzte auch gar nicht Zeit sich Umfassend mit dem Patienten zu befassen, weil sie es nicht bezahlt bekommen...

Meine Hausärztin hat nicht raus bekommen, das ich Lactose Unverträglichkeit habe, was eine ständig verschleimte Lunge zur folge hatte mit Atem Beschwerten,sowie ein Schimmel-Pilz in der Lunge wurde festgestellt wurde. 

 Auch der Lungenarzt konnte mir nicht helfen, außer der Verschreibung eines Asthma-Sprays.

Seit ich Höomopathische Tropfen nehme ist meine Lunge Schleimfrei...

Meine Blutwerte sind  trotz meines Alters in Top Zustand.

Ich nehme keine Blutverdünner oder Beta-Blogger, wie viele in meinem Alter...

Entschlackung, Sport, Vitamine(Nahrungsergänzungen)und eine Ernährungsumstellung haben dazu beigetragen das es mir gut und ich mich Topfit fühle...

Aber was ich nicht verstehe kann nicht sein...

Da die Pharma-Lobby einen großen Einfluss hat versucht sie natürlich alles um den Markt zurück zu erobern...

Es gibt genug Beispiele dafür welche Macht dahinter steht..

Jörg Blech" Die Krankheitsfinder" oder "Verhungern an vollen Töpfen"

Kommentar von wurststurm ,

Unabhängig davon was man durch Erfahrung glaubt sollte man die Dinge schon beim richtigen Namen nennen; Schulmedizin ist die durch wissenschaftliche Erkenntnis und nachweisbare Wirkung fundierte Medizin, Naturheilkunde bezeichnet ein Spektrum verschiedener Methoden, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktivieren, Homöopathie (man schreibt das tatsächlich so) ist eine Methode, bei der Laien annehmen, dass bis zur Unkenntlichkeit verdünnte Stoffe durch Zauberübertragung im Körper wirken.

Die Schulmedizin nennt dies Placebo.

Kommentar von ManfredBodyKey ,

Du meinst Bachblüten in Alkohol verdünnt...Ich meine Naturvitamine in Form von Nahrungsergänzungen...Die Schulmedizin ist doch längst von der Pharma-Industrie "gekauft" worden. Es geht jetzt schon nach Wunschkatalog" welches Reiseziel hätten Sie gerne.. oder welche Sonderwünschen haben Sie...Aber das ist nicht mein Thema..Mir ist es Wurst, wer mir helfen kann der ist mein Partner.. dabei lege ich Wert auf wenig Chemisch hergestellte Produkte und ziehe Natur vor, meine Gesundheit steht im Vordergrund egal wie die Firma heißt. Homöopathie hat verschiedene Zweige.. Es gibt auch Schulmediziner die sich mit dieser Materie befassen, also mit Nahrungsergänzungen als Naturprodukt. Meine Beschwerden wurden durch ein Programm aus der Raumfahrttechnik und Quantenphysik heraus gefunden,auch aus dem Bereich der Homöopathie..Ein Placebo (lat. „ich werde gefallen“) ist im engeren Sinn ein Scheinarzneimittel,
welches keinen Arzneistoff enthält und somit auch keine durch einen solchen .Unsere Vitamine werden auf verschiedenen Plantagen angebaut, geerntet  und zu Presslingen verarbeitet.

Eigentlich verpackte Lebensmittel....also keine Bauchblüten in Alkohol...

Unsere Presslingen werden regelmäßig durch DGE untersucht.

Unsere Produkte haben eine 7%MWST,alles andere geht über 19% MWST, weil es Medizin-Produkte sind, wie es Heilpraktiker anbieten.. Es sind nicht meine Erfahrungen sondern, es wurden auch in Instituten Wissenschaftliche Forschungen betrieben(Jan van Vendel-Institut in den Staaten).lg

Kommentar von soniidraws ,

ManfredBodyKey danke für deine Hilfe aber das war falsch mit der Übersäuerung. Ich habe ein Impigment also ne Sehnenentzündung an der Schulter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten