Frage von Guido1357, 1

Anfänger Muskeltraining

Hallo zusammen

Ich bin 17 Jahre alt und möchte mit Krafttraining im Fitness-Center anfangen. Bin ich dazu alt genug, oder empfiehlt ihr mir noch zu warten? Welche Übungen sollte ich machen und wie sieht es mit Proteinen und solchen Sachen aus?

lg Guido

Antwort
von Athletic, 1

Tipp von onlinecoach auf sportlerfrage.net : Die Wissenschaft hat sich in den letzten Jahren mit der Frage nach Schaden und Nutzen von Krafttraining im Kinder- bzw. Jugendalter auseinander gesetzt und die Befürchtungen vieler Mediziner revidiert!

Folgende Behauptungen wurden z.B. empirisch untersucht und WIDERLEGT:

Krafftraining mit Zusatzgewichten stört das Wachstum Krafttraining mit Zusatzgewichten stört die Wachstumsfugen der Knochen Krafttraining mit Zusatzgewichten führt zu Deformitärten / Fehlhaltungen Krafttraining mit Zusatzgewichten führt zu Verletzungen der Muskulatur, Bänder, Sehnen, etc. Den üblichen Hinweisen auf angebliche schädliche Auswirkungen wurde zu 100 % wiedersprochen. Auch bzgl. Trainings mit Zusatzgewichten.Zudem hat man sich mit der Frage des Nutzens beschäftigt und folgendes festhalten können:

Krafttraining fördert die Knochendichte Krafttraining erzielt auch in jungem Alter deutliche Kraftzuwächse (IK) Krafttraining kompensiert Fehlhaltungen / Beschwerden Krafttraining birgt zahllose gesundheitliche Nutzen wie z.B. Abbau von Übergewicht, Schulung koordinativer Fähigkeiten, oder muskulären Dysbalancen Man geht sogar soweit, Krafttraining auch mit Zusatzgewichten ab dem 6. / 7. Lebensjahr zu empfehlen!

Die gesundheitlichen Risiken seien in jeder Beziehung im Vergleich zu sämtlichen Sportarten, die für Kinder seit Anbeginn üblich und toleriert sind, viel geringer!

**Natürlich sollte das Training altersgemäß strukturiert sein. Kinder sollen spielerisch trainieren, Spass haben, und ggfs. etwas auf kindsgerechte Weise dabei lernen und erfahren.* Ebenso sollte es selbstverständlich gesundheitsgerecht (rückenfreundlich, gelenkschonend, usw.) durchgeführt werden!*

Grundsätzlich spricht aber einfach nichts dagegen. Im Gegenteil, Krafttraining für Kinder und Jugendliche ist zu befürworten. Eine Überlastung kann zudem ausgeschlossen werden. Der geringe Muskelanteil limitiert automatisch das Gewicht.

Zu vermeiden sind lediglich Methoden, die das nicht gewährleisten. Sprich "exzentrisches Maximalkrafttraining".

Daher würde ich sagen du bist alt genug! Viel Erfolg und viele liebe Grüße Athletic

Antwort
von Professor, 1

Das Alter ist nicht so entscheidend. Buchtipp, da findest Du das richtige Trainingsprogramm und die Ernährung dazu. Präventives Muskeltraining...., Hofmannverlag,Schorndorf. Viel Erfolg.

Antwort
von BenDanFitness, 1

Hi Guido,

mit 17 bist Du alt genug fürs Training mit Gewichten.

Guck mal hier ist ein Plan für nur 3 Tage die Woche - zweimal die Woche Brust und Trizeps, Rücken ud Bizeps und Bauch sowie einmal Beine. Was hältst Du davon? Das ist meiner Meinung nach ein super Plan für Anfänger, mit dem ich selber sehr gut an Masse und vor allem Kraft aufbauen konnte.

  • Tag 1: youtu.be/J-AauzmiU9o
  • Tag 2: youtu.be/KvTd-mYapNE
  • Tag 3: youtu.be/IqQ6zmCEvKQ

Zum Thema Proteine etc. verlinke ich Dir hier mal ein kurzes Video aus unserem Kanal:

(Falls Du noch Fragen hast, sag Bescheid!)

Antwort
von whoami,

MIt 14 ist man schon alt genug fürs Fitnesstudio.

Antwort
von anonymous,

also es ist so . du musst ersteinmal hanteln die du gut halten kannst kaufen dann musst du jeden tag so eine bestimmte anzahl von ziehern machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community