Frage von SportJoey, 1

An welchem Tag was trainieren? (Speziell auf mein Training bezogen)

Ich muss mich noch einmal bei (fast) allen Antworte(r)n bedanken! Ihr konntet mir in meinen letzten Fragen ziemlich weiterhelfen. Auch wenn bei dem ein und anderen Kommentar noch Rückmeldungen offen stehen.

Nun ist da noch eine Frage zu meiner Verteilung überfällig:

Es stellt sich ja oft die Frage, wann man was trainieren sollte, und wie oft.

Ich mache es momentan so, dass ich an Tag 1 etwas anderes mache, als an Tag 2 und mich dann so immer abwechsle.


Am ersten Tag trainiere ich die Beine und die Arme.

Am zweiten Tag den Bauch und Rücken.

Zusätzlich trainiere ich jeden Tag in der oben aufgezählten Reihenfolge hinterher noch die Schultern und das Gesäß (auch in dieser Reihenfolge), aber dafür nicht so ganz intensiv, da ich es nicht jeden zweiten, sondern jeden Tag mache.

(Ich will kein Sportler werden, von daher ist es bei mir nicht so ganz wichtig, ob ich das mit Schultern auch noch auf einen festen Tag lege.)


Zudem wäre es jetzt bestimmt auch wichtig zu wissen, wie genau ich trainiere. Allerdings geht es jetzt in erster Linie darum, ob die Verteilung an sich sinnvoll ist, oder ob ich doch schleunigst etwas vertauschen sollte? Genauso wie die Reihenfolge. Ist die so okay? Denn ich habe ja gehört, man soll mit den größten Gruppen anfangen ...

(Ich mache de Übungen meisten am späten Nachmittag. Wegen der langen Schultage. Davor ist morgens nicht genügend Zeit.)

Mein Hauptpunkt liegt beim Rückentraining, da ich dort Probleme habe und mir wurde auch gesagt, ich sollte da jeden Tag Übungen machen, allerdings habe ich nach den Übungen momentan noch zu sehr Schmerzen, weshalb ich es auf jedem zweiten Tag belasse.

Danke im Voraus und einen großen Platin-Stern mit der höchsten Auszeichnung für alle die mir schon bei anderen Fragen helfen konnten!

Antwort
von kecks, 1

Wenn du Rückenprobleme hast, dann solltest du weniger den Rückenstrecker trainieren, sondern eher die Bauchmuskulatur. Auch auch hier nicht die "Sixpack - Muckis", die bringen dir in der Hinsicht wenig, da sie nur zur Bewegung da sind. Der Rücken braucht aber eine starke Haltemuskulatur, d.h. u.a. den Transversus.

Ich würde Schultern und Po allerdings auch nicht jeden Tag machen. Lieber beides aufteilen und dafür ein wenig intensiver.

Antwort
von eric1998, 1

Genauso wie du jetzt Tag 1 und Tag 2 machst so solltest du auch die beine und schultern machen und die brust nicht vergessen und nicht jeden tag trainieren!

Antwort
von hansgruber1, 1

Im großen und ganzen ist des schon so ok, aber ich würde auch noch die Brust zum Rücken dazu machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten